nach oben
16.11.2010

Performantes 3D-CAM-System

EXTRA

Bild 1: Performantes 3D-CAM-System

Die Geovision GmbH & Co. KG, Spezialist für CAM- und ERP-Lösungen, zeigt auf der Euromold das neue Camworks 2011 mit einer Vielzahl an Erweiterungen und Verbesserungen. Die neue Version der 3D-CAM-Lösung bietet eine direktere Integration der leistungsfähigen Technologie-Datenbank, die Fertigungsmethoden und Erfahrungswerte umfassend speichert.

Die höhere Performance der neuen Version zeigt sich etwa in der um 40 Prozent beschleunigten Automatischen-Feature-Erkennung (AFR). Für eine vereinfachte Bedienung sorgt eine umfangreiche Einbindung in den Eigenschaftsmanager von Solidworks. Durch die neue optionale HSC-Bearbeitungsstrategie Volumill für 2,5D-Fräsbearbeitungen erreichen Anwender kürzere Maschinenlaufzeiten bei einer gleichzeitigen Schonung der Werkzeuge.

Camworks 2011 unterstützt Anwender durch eine nochmals vereinfachte Bedienung bei einer zugleich höheren Leistungsfähigkeit und vielen neuen und praxisgerechten Funktionen. Leistungsfähige Funktionen am Markt wie die AFR und die integrierte Technologiedatenbank von Camworks wurden in der neuen Version noch einmal deutlich verbessert. Die AFR erkennt die meisten prismatischen Features wie Taschen, Bohrungen, Nuten sowie Features mit Schräge und Bodenradius automatisch. In der Version 2011 sparen Anwender somit bis zu 40 Prozent Rechenzeit.

Eine wesentliche Arbeitserleichterung bedeutet das direkte Erzeugen von Einträgen in die Technologiedatenbank aus Camworks. Ebenfalls verbessert wurde die Integration in Solidworks. Anwender stehen damit deutlich mehr Funktionen über den Eigenschaftsmanager der 3D-CAD-Lösung zur Verfügung.

www.geovision.de

Unternehmensinformation

Geovision GmbH & Co.KG

Umbacher Straße 1
DE 85235 Wagenhofen
Tel.: 08134-9327-10
Fax: -39

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's