nach oben
maschine+werkzeug 03/2012

Passender Zuwachs

Maschinen

Fräsen - Teamtec verstärkt sich in der Frästechnik. Künftig gehören die drei- bis sechsachsigen vertikalen Hochleistungsbearbeitungszentren von Sigma zum Sortiment.

Die ›Flexi 5-5AX‹ vom italienischen Hersteller Sigma wird von der Hochleistungs-CNC ›840D sl‹ von Siemens gesteuert.

Für jede Fertigungsaufgabe die passende Lösung bieten, das hat sich die Teamtec CNC-Werkzeugmaschinen GmbH, Alzenau, auf die Fahnen geschrieben. Mit Biglia und Linetec steht im Bereich ›Drehen‹ eine große Bandbreite produktiver Maschinen zur Verfügung. Für Fräsaufgaben hat Teamtec sein angestammtes, leistungsstarkes OKK-Portfolio um die Vertikalmaschinen des italienischen Herstellers Sigma ergänzt. Diese Hochleistungsbearbeitungszentren im Drei- bis Sechsachs- sowie palettisierten Bereich eignen sich besonders für die Produktion von Präzisionsteilen in Klein- oder Großserie sowie den Werkzeug- und Formenbau. Auch das CNC-Angebot von Teamtec wird dadurch vielfältiger: Denn Sigma bietet potentiellen Anwendern die Wahl zwischen modernen Heidenhain- und Siemens-CNCs.

Drei Trümpfe für Gewinner

Sigma hat derzeit drei Baureihen im Programm: ›Flexi‹, ›Leader‹ und ›Tandem‹. Die fünfachsige ›Flexi 5-5AX‹ wird von der Siemens-CNC ›840D sl‹ gesteuert. Sie ist mit einem verfahrbaren Arbeitstisch und fünf gesteuerten Achsen ausgestattet. Auf ihr lassen sich komplexe Werkstücke sowohl in Klein- als auch in Großserie in einer Aufspannung produzieren. Die Vielseitigkeit der Flexi-Baureihe beruht unter anderem auf dem Schwenkbereich des Kopfes von ±110 Grad sowie auf dem im Aufspanntisch integrierten Rundtisch mit 660mm Durchmesser. Sie ist somit eine ideale Maschine für den allgemeinen Maschinenbau und nicht zuletzt für Werkzeug- und Formenbauer äußerst attraktiv.

Für diese Zielgruppe bietet sich auch die Sigma-Baureihe ›Leader‹ an. Diese vertikalen Dreiachs-Bearbeitungszentren mit verfahrbarem Arbeitstisch sind für die Hochleistungsbearbeitung ausgelegt. Die steife Maschinenstruktur aus Guss stellt höchste Genauigkeit selbst unter extremen Leistungs- und Drehmomentbedingungen sicher. Besonders hohe Produktivität verspricht die Sigma-Tandem-Baureihe, die mit zwei Paletten ausgestattet ist. Sie arbeitet entweder im Pendel- oder im Tandem-Betrieb, bei dem die beiden Paletten zu einem großen Arbeitstisch verbunden werden. Es gibt die Maschinen in Drei-, Fünf- oder Sechsachs-Ausführung.

Auch für die ›neuen‹ Maschinen bietet Teamtec die gewohnt enge, partnerschaftliche Betreuung. Erfahrene Mitarbeiter entwickeln für den Kunden individuelle, ganzheitliche Lösungen und unterstützen ihn in allen Phasen des Fertigungsprozesses: Sie helfen durch Beratung schon bei der Auswahl der richtigen Maschine, liefern eine zeichnungsgerechte Probefertigung und stehen für Einrichten, Produktionsbegleitung und Wartung der Maschinen zur Verfügung.

www.teamtec-gmbh.de

Unternehmensinformation

teamtec CNC-Werkzeugmaschinen GmbH Technologiezentrum Alzenau

Industriegebiet Süd E 6
DE 63755 Alzenau
Tel.: 06188-91395-0
Fax: -60

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's