nach oben
maschine+werkzeug 08/2015

Paket für mehr Dynamik

Technik - Maschinen

Bearbeitungszentren - Zu den EMO-Neuheiten von Chiron gehören unter anderem die komplett überarbeitete Baureihe 12, das Dreh-Fräs-Zentrum ›FZ08 MT precision+‹ und die ›Mill 2000 high dynamics‹ mit neuem Dynamikpaket.

Als Highlight und Weltneuheit zeigten Chiron und Scherer Feinbau eine hochproduktive und kompakte Komplettanlage zum Beispiel für das hocheffiziente, automatisierte und doppelspindlige Drehen und Fräsen zum Beispiel von Zylinderkopf-Bauteilen für Einspritzpumpen. Zu sehen war in Mailand eine vertikale Drehmaschine ›VDZ 100 DS‹ von Scherer in Kombination mit einem Chiron-Bearbeitungszentrum ›DZ12 W‹ mit Werkstückwechseleinrichtung und integrierter Roboterautomation ›Flexcell-Uno‹.

Mit der ›FZ12 FX‹ präsentierte Chiron einen einspindligen Vertreter der neuen Generation der Baureihe 12. Am Stand zu sehen war ein Fünf-Achs-Zentrum mit neuer Heidenhain-TNC-640-Steuerung. Gefertigt wurde darauf ein Verteiler aus Aluminium. Merkmale der multifunktionalen 12er-Bearbeitungszentren sind eine verbesserte Fräs- und Bohrleistung für die stückkostengünstige Serienfertigung, die sehr steife und robuste Bauweise, stärkere Kugelrollspindeln und der geringe Platzbedarf von fünf Quadratmetern.

Für die effiziente Komplettbearbeitung stehen 128 Werkzeuge HSK 50 in zwei Magazinschächten zur Verfügung – ohne zusätzliches Hintergrundmagazin. Das einspindlige Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum FZ12 FX mit Zwei-Achs-Rundtisch und fünf simultan gesteuerten Achsen ist hochpräzise und universell verwendbar. Werkzeuge mit Durchmessern bis 125 mm können problemlos eingesetzt werden, und Spindeldrehzahlen von bis zu 30000 Umdrehungen pro Minute eröffnen vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

  • Chiron und Scherer Feinbau zeigten eine kompakte Komplettanlage zum Beispiel für das hocheffiziente, automatisierte und doppelspindlige Drehen und Fräsen von Zylinderkopf-Bauteilen.

    Chiron und Scherer Feinbau zeigten eine kompakte Komplettanlage zum Beispiel für das hocheffiziente, automatisierte und doppelspindlige Drehen und Fräsen von Zylinderkopf-Bauteilen.

  • Chiron präsentierte in Mailand für die Mill-Baureihe ein neues Dynamikpaket.

    Chiron präsentierte in Mailand für die Mill-Baureihe ein neues Dynamikpaket.

  • Mit der ›FZ12 FX‹ zeigte Chiron einen einspindligen Vertreter der neuen Baureihe.

    Mit der ›FZ12 FX‹ zeigte Chiron einen einspindligen Vertreter der neuen Baureihe.

  • Das neue Dreh-Fräs-Zentrum ›FZ08 MT precision+‹ ist die effiziente Lösung für hochgenaue, flexible und wirtschaftliche Teilebearbeitung.

    Das neue Dreh-Fräs-Zentrum ›FZ08 MT precision+‹ ist die effiziente Lösung für hochgenaue, flexible und wirtschaftliche Teilebearbeitung.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Chiron-Werke GmbH & Co. KG

Kreuzstr. 75
DE 78532 Tuttlingen
Tel.: 07461-940-0
Fax: -3159

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Mit dem integrierten CNC Simulator kollisionsfrei und sicher fertigen:

In Tebis lässt sich die reale Fertigungssituation mit allen kinematischen und geometrischen Eigenschaften noch vor dem Postprocessing vollständig simulieren und prüfen.

Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's