nach oben
maschine+werkzeug 03/2009

Nur die innere Größe zählt

Kompaktes horizontales Bearbeitungszentrum vorgestellt

Mit verbesserter Funktionalität und einem optimalen Layout setzt die H.Plus-405 von Matsuura Maßstäbe im Bereich der Hochleistungszerspanung. Seit diesem Jahr ist das horizontale Bearbeitungszentrum der Japaner nun in Deutschland erhältlich.

Mit verbesserten Funktionalitäten und durchdachtem Design setzt das neue horizontale Bearbeitungszentrum der H.Plus-Baureihe von Matsuura Maßstäbe im Bereich der Hochleistungszerspanung und kann den Anforderungen des Marktes in Bezug auf Dynamik, Steifigkeit und Präzision jetzt noch besser gerecht werden.

Möglich machen das die erweiterten Verfahrwege der H.Plus-405 mit maximal 60 x 660 x 660 mm. So gewinnt der Arbeitsbereich in allen Achsen zehn Prozent an Raum gegenüber dem Vorgängermodell. Zudem erlaubt die maximale Teilegröße mit den Maßen T 700 x H 850 mm den Einsatz von größeren Spannvorrichtungen und die Bearbeitung deutlich größerer Teile. Trotzdem hat es Matsuura geschafft, mit einem optimalen Maschinenlayout die Stellfläche um 12 Prozent zu reduzieren. Dank einer verbesserten Dynamik verspricht die H.Plus-405 Spitzenleistungen in der Fertigung. Die Hochgeschwindigkeitsspindel erreicht standardmäßig eine Drehzahl von 12000 min-1 und die Eilgangsgeschwindigkeit konnte auf 60 m/min an jeder Achse, also um zehn Prozent, gesteigert werden. Neue Rollenführungen mit größerer Steifigkeit verbessern das Fräs- und Bohrverhalten der Maschine gegenüber dem Vorgängermodell.

Die Werkzeuge und Paletten des neuen Maxia-Bearbeitungszentrums lassen sich schneller wechseln. Mit dem Einsatz eines direkt angetriebenen Trommelmagazins verringert sich die Werkzeugindexierzeit zudem um 60 Prozent, sodass die H.Plus-405 fast ohne Stillstandszeiten höchst effizient fertigen kann.

»Die H.Plus-405 ist mit einem 51-fach- Werkzeugwechsler und einem Zweifach-Palettenwechsler optimal für die Fertigung mittlerer Losgrößen ausgelegt. Flexibel lässt sie sich an die Fertigungsprozesse unserer Anwender anpassen, die kleine Losgrößen just-in-time, möglichst mannarm und mehr als 7000 Stunden pro Jahr produzieren möchten. Hinzu kommt, dass die Werkzeugmagazine bis zu 520 Werkzeuge fassen und die neuen Palettenspeicher noch platzsparender gebaut sind. Gerade diese Flexibilität macht das neue horizontale Bearbeitungszentrum von Matsuura zu einem kompakten und vielseitigem Kraftpaket, das den Erfordernissen eines abschwingenden Marktes besonders gerecht wird,« so Bert Kleinmann, Geschäftsführer der Matsuura Machinery GmbH.

  • Mit der H.Plus-405 offeriert Matsuura ein horizontales Bearbeitungszentrum, dessen Verfahrbereich trotz der kompakten Abmessungen überrascht.

    Mit der H.Plus-405 offeriert Matsuura ein horizontales Bearbeitungszentrum, dessen Verfahrbereich trotz der kompakten Abmessungen überrascht.

  • Bild 2: Nur die innere Größe zählt

    Bild 2: Nur die innere Größe zählt

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Matsuura Machinery GmbH

Berta-Cramer-Ring 21
DE 65205 Wiesbaden
Tel.: 06122-7803-0

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

IFW der Leibniz Universität Hannover : Spannen mit Gefühl


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's