nach oben
maschine+werkzeug 08/2014

Nummer vier im Landeanflug

Technik - Maschinen

Fräsen - Vor zehn Jahren kaufte die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH in Lindenberg ihre erste Fräsmaschine von Droop+Rein. Die ›Fogs M40‹ kam sehr gut im Allgäu an: Das Unternehmen hat schon die vierte Maschine geordert.

S eit ihrer Gründung im Jahr 1960 hat die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH eine bemerkenswerte Geschichte geschrieben: In den Anfängen mit Reparaturen und der Lizenzfertigung von Ersatzteilen beauftragt, entwickelt und fertigt das Unternehmen heute integrierte Flugsteuerungs- und Fahrwerkssysteme für die Luftfahrtindustrie und beliefert ihre Kunden weltweit.

Im Allgäu werden bei dem Unternehmen in Lindenberg die anspruchsvollsten Aerospace-Produkte entwickelt und hergestellt: Fahrwerkssysteme für Flugzeuge. Seit über zwei Jahrzehnten arbeitet Bernd Molinari, Gruppenleiter für die Arbeitsvorbereitung, in der Fahrwerksfertigung mit 160 Mitarbeitern und rund 60 Bearbeitungszentren und Werkzeugmaschinen. Er erklärt: »Bei der Fahrwerksproduktion legen wir besonderen Wert auf hohe Verfügbarkeit sowie auf Top-Qualität. Deshalb arbeiten wir mit hoher Fertigungstiefe und stellen die Hauptkomponenten unserer Fahrwerke selber her.«

  • Die drei installierten Fogs-Maschinen vom Typ ›Fogs M40‹ und ›D40‹ von Droop+Rein arbeiten seit 2008 im Fertigungsverbund zusammen.

    Die drei installierten Fogs-Maschinen vom Typ ›Fogs M40‹ und ›D40‹ von Droop+Rein arbeiten seit 2008 im Fertigungsverbund zusammen.

  • Fahrwerkskomponenten werden in 30 Einzeloperationen bearbeitet, davon die Hälfte in der mechanischen Fertigung.

    Fahrwerkskomponenten werden in 30 Einzeloperationen bearbeitet, davon die Hälfte in der mechanischen Fertigung.

  • Das Ausgangsmaterial sind konturnah im Gesenk vorgeschmiedete Teile aus niedrig legierten Vergütungsstählen.

    Das Ausgangsmaterial sind konturnah im Gesenk vorgeschmiedete Teile aus niedrig legierten Vergütungsstählen.

  • Liebherr-Aerospace Lindenberg stellt als einziges deutsches Unternehmen komplexe Fahrwerkssysteme für Flugzeuge her.

    Liebherr-Aerospace Lindenberg stellt als einziges deutsches Unternehmen komplexe Fahrwerkssysteme für Flugzeuge her.

  • Eine der drei Maschinen ist mit einem Kuka-Roboter für das Werkzeug-Handling ausgestattet. Das erleichtert die Handhabung der mittlerweile rund 100 Werkzeuge.

    Eine der drei Maschinen ist mit einem Kuka-Roboter für das Werkzeug-Handling ausgestattet. Das erleichtert die Handhabung der mittlerweile rund 100 Werkzeuge.

  • Die Qualität der Produkte lässt sich nicht nur durch die Messtechnik sicherstellen: Roland Appelt, Facharbeiter bei Liebherr-Aerospace, überwacht die Bearbeitung.

    Die Qualität der Produkte lässt sich nicht nur durch die Messtechnik sicherstellen: Roland Appelt, Facharbeiter bei Liebherr-Aerospace, überwacht die Bearbeitung.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Dörries Scharman Technologie GmbH Droop+Rein

Hofkamp 2
DE 33719 Bielefeld
Tel.: 0521-5804-301
Fax: 0521-178006

Dörries Scharmann Technologie GmbH

Hugo-Junkers-Str. 12-32
DE 41236 Mönchengladbach
Tel.: 02166-454-0
Fax: -300

Fotodesign Ralf Baumgarten

Scheidtweilerstraße 15
DE 50933 Köln
Tel.: 0221-5802892

Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH

Pfänderstraße 50-52
DE 88161 Lindenberg i Allgäu
Tel.: 08381-46-0
Fax: -4377

Pressebüro Dipl.-Ing. Nikolaus Fecht Technik-Texte à la carte

Husemannstraße 29
DE 45879 Gelsenkirchen
Tel.: +49 - 209 - 26575
Fax: +49 - 209 - 143122

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's