nach oben
02.03.2018

Nockenstücke effizient bearbeiten

Die Jucam 1S ist spezialisiert auf die hochpräzise und effiziente Bearbeitung von Nockenstücken, während die Korundschleifmaschine Numerika für flexible Serienfertigung unterschiedlichster Werkstücke steht. Junker zeigt beide Maschinen im laufenden Betrieb auf der Grindtec.

Kernstück der Jucam ist ein Doppelwerkstückspindelstock mit zwei Spannvorrichtungen. Dieser lässt sich um 180 Grad auf eine genau definierte Endposition schwenken. Vollautomatisiert wird das Werkstück, das sich gerade in der Ladeposition befindet, in die Bearbeitungsposition gebracht. Gleichzeitig gelangt das zweite Werkstück aus der Bearbeitungs- in die Entladeposition. Das reduziert die Nebenzeiten auf ein Minimum.

  • Mit führender Technik und extrem kurzen Nebenzeiten ermöglicht die Jucam 1S von Junker eine wirtschaftliche Produktion von Nockenstücken. Bild: Junker

    Mit führender Technik und extrem kurzen Nebenzeiten ermöglicht die Jucam 1S von Junker eine wirtschaftliche Produktion von Nockenstücken. Bild: Junker

  • Die Unrundschleifmaschine Jucam 1S von Junker schleift hochpräzise und effizient Nockenstücke sowie Einzelnocken im Paket. Bild: Junker

    Die Unrundschleifmaschine Jucam 1S von Junker schleift hochpräzise und effizient Nockenstücke sowie Einzelnocken im Paket. Bild: Junker

  • Die Korundschleifmaschine Numerika ist ausgelegt für die Serienproduktion unter–schied¬licher Werkstücke. Optimiert für die Integration in Produktionslinien, besitzt sie einen hohen Automatisierungsgrad. Bild: Junker

    Die Korundschleifmaschine Numerika ist ausgelegt für die Serienproduktion unter–schied¬licher Werkstücke. Optimiert für die Integration in Produktionslinien, besitzt sie einen hohen Automatisierungsgrad. Bild: Junker

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Jucam 1S: Wirtschaftliches Schleifen von Nockenstücken

Herstellern und Zulieferern im Automotive-Bereich ermöglicht die Jucam 1S so ein äußerst wirtschaftliches Schleifen von Nockenstücken. Zudem ist die Junker Unrundschleifmaschine auch auf die effiziente Bearbeitung von Einzelnocken im Paket spezialisiert. Beim Schleifen von Nockenstücken ist der genaue Winkelbezug zur Innenverzahnung essentiell. Darum spannt die Jucam 1S die Nockenstücke mittels Innenspanndorn. Die hohen Qualitätsanforderungen der Automobilindustrie erfüllt die „Nockenstück-Spezialistin“ auch mit ihrer intelligenten Steuerung. Diese kompensiert automatisch Materialabweichungen oder Störgrößen wie Temperaturschwankungen. Dadurch ist ein konstantes Niveau aller Bauteile gewährleistet.
Für maximale Wiederholgenauigkeit, lange Standzeit und hohe Zerspanleistung bei gleichbleibend hoher Qualität kommt als Schleifmittel CBN in unterschiedlichen Spezifikationen zum Einsatz. Je nach Anwendung besteht der Grundkörper der Schleifscheiben aus Carbon: Es ist leicht, hat schwingungsdämpfende Eigenschaften und bleibt auch bei Hochgeschwindigkeit formstabil.


Inhaltsverzeichnis
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's