nach oben
maschine+werkzeug 04/2009

Neues aus der µ-Welt

Grinding Symposium von Körber Schleifring in Thun

Zum Schleifring Grinding Symposium vom 6. bis 8. Mai präsentiert Studer Lösungen im Universal-, Innen- und Produktions-Rundschleifen. Daneben werden im Universellen und im Produktionsbereich Möglichkeiten gezeigt, wie die Produktivität gesteigert werden kann.

Intelligente Lösungen sollen es dem Maschinenbediener ermöglichen, sich auf seine Kernkompetenz zu konzentrieren. Hier unterstützt ihn die Software ›Studer- Grind‹. Damit ist das Werkstück-Programm schnell, sicher und einfach zu erstellen und der Schleifprozess um 50 Prozent oder mehr zu beschleunigen.

Der Bediener gibt die wichtigsten Eckdaten ein, die Software berechnet die Prozessparameter, wie etwa Vorschübe, Umschaltpunkte und Abrichtbeträge oder die Ausfunkzeiten. Hinter all den intelligenten Berechnungen steht eine Technologie- Datenbank, gefüttert mit Expertenwissen. Damit ist der Bediener auf Anhieb nahe am Optimum. Rüstzeiten werden markant reduziert, die Schleifzeit um 20 bis 25 Prozent gesenkt, die Optimierungszeit beträgt häufig null, und Fehlerkosten fallen kaum an.

Müssen die Bediener sich allein auf Ihre Erfahrungswerte stützen, zeigt die Praxis, dass die meisten immer mit denselben Standardwerten arbeiten und im ersten Anlauf daher die Toleranzen nicht einhalten können. Ein zeitintensives Optimieren wird notwendig.

Den Tatbeweis erbringt Studer auf dem Symposium, indem die Universal-Rundschleifmaschine ›S33‹ mit Hilfe von StuderGrind/StuderTechnology programmiert wird und Werkstücke live geschliffen werden. Zu sehen ist zudem das Handlingsystem Studer ›smartLoad‹, das auf dem bewährten Konzept ›easyLoad‹ basiert.

Neben dem Verkaufsschlager S33 wird die S31 präsentiert, die mit HSM (High-Speed-Machining) die Bearbeitung komplexer, unrunder Geometrien ermöglicht. Mit Standard C-Achse wird das Gewindeschleifen präsentiert.

  • In Thun wird Studer das Innenrundschleif-Einsteigermodell CT-450L vorstellen.

    In Thun wird Studer das Innenrundschleif-Einsteigermodell CT-450L vorstellen.

  • Die SW22 und die ...

    Die SW22 und die ...

  • ... S242 werden ebenso ein Thema sein, wie ...

    ... S242 werden ebenso ein Thema sein, wie ...

  • ... die Software StuderGrind und StuderTechnology.

    ... die Software StuderGrind und StuderTechnology.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Körber Schleifring GmbH

Nagelsweg 33-35
DE 20097 Hamburg
Tel.: 040-21107-03
Fax: -13

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

IFW der Leibniz Universität Hannover : Spannen mit Gefühl


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's