nach oben
25.01.2017

Neues Antriebskonzept

Spektrum

Hurco hat seine CNC-Drehmaschine TMX 10MYi optimiert und dabei den Hauptspindelantrieb von einem Riemenantrieb auf eine Motorspindel geändert.

Bild 1: Neues Antriebskonzept

Dadurch verkürzen sich Brems- und Beschleunigungszeiten der Hauptspindel und ein Schlupf des Antriebsriemens wird ausgeschlossen. Die Drehmaschine TMX 10MYi eignet sich laut Hurco besonders für Werkstückbearbeitungen ausgehend von Stangenmaterial und für Futterteilebearbeitungen gesägter Werkstücke. Die CNC-Drehzentren der Baureihe TMi wurden für Universal-Drehanwendungen konzipiert und machen den Übergang von der manuellen Drehbearbeitung ganz einfach. Die Vielseitigkeit der Bearbeitungen– angetriebene Werkzeuge, Y-Achse, Werkstückübergabe und Gegenspindelbearbeitungen– vereinfachen und verkürzen den Bearbeitungsprozess. Durch Werkstückübergabe gibt es weniger Umspannvorgänge. Damit verringert sich das Fehlerpotenzial, das durch Umspannungenauigkeiten entsteht.

www.hurco.de

Unternehmensinformation

Hurco GmbH Werkzeugmaschinen Vertrieb und Service

Gewerbestr. 5a
DE 85652 Landsham/ München
Tel.: 089-905094-0
Fax: -90

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's