nach oben
19.09.2016

Neuen Firmensitz eingeweiht

Die DVS Technology Group hat ihren neuen Firmensitz in Dietzenbach eingeweiht. Außer der Konzernzentrale haben jetzt auch die beiden Unternehmen Pittler T&S und Diskus Werke Schleiftechnik dort ihren Sitz.

Das neue Verwaltungsgebäude mit angrenzender Fertigungshalle. Bild: DVS Technology Group

„Durch den Neubau am Standort Dietzenbach schaffen wir einen modernen Produktionsstandort mit mehr Kapazität und besserer Infrastruktur für die beiden Unternehmen Pittler T&S und Diskus Werke Schleiftechnik. Zudem freuen wir uns, in Zukunft Kunden aus aller Welt in einer Konzernzentrale an einem unserer Produktionsstandorte begrüßen zu können“, sagte der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Steen Rothenberger bei der Eröffnungsfeier.

In der Konzernzentrale und den beiden Unternehmen Pittler T&S und Diskus Werke Schleiftechnik arbeiten etwa 200 Mitarbeiter. Auf rund 3.700 Quadratmetern Produktionsfläche werden Drehbearbeitungszentren der Marke Pittler und hochpräzise Doppel-Planseiten-Schleifmaschinen der Diskus Werke Schleiftechnik produziert. Beide Unternehmenstöchter teilen sich zudem das Verwaltungsgebäude und die Lager- und Büroräume des bereits vorhandenen Pittler-Gebäudes. Die DVS Technology Group hat rund sechs Millionen Euro in den Neubau investiert. Die Bauarbeiten des insgesamt rund 5.000 Quadratmeter umfassenden Gebäudes hatten im September 2015 begonnen.

„Industrieunternehmen wie die der DVS Technology Group tragen wesentlich zu unserem Wohlstand bei. Deswegen soll Hessen ein starker Industriestandort bleiben. Die Landesregierung unterstützt gerade die mittelständischen Unternehmen dabei, aktuelle Herausforderungen wie das Vordringen digitaler Technologien in alle Wirtschaftsbereiche und den Übergang zu einer nachhaltigen, ressourceneffizienten Produktion zu meistern – damit sie weiterhin mit ihren Erzeugnissen international erfolgreich sind“, sagte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir in seiner Rede.

„Das Maschinenbauunternehmen Pittler T&S hat mit der vernetzten Produktion von LKW-Radnaben ein wegweisendes Projekt der Industrie 4.0 in der Unternehmensgruppe umgesetzt. Für diese Entwicklung bestehen am Dietzenbacher Produktionsstandort gute Voraussetzungen“, sagte Josef Preis, Vorstandsvorsitzender der DVS Technology Group. „Der Neubau ist für uns ein klares Bekenntnis zum Standort Dietzenbach und unser Engagement am Wirtschaftsknotenpunkt Hessen“, so Preis.

Unternehmensinformation

Pittler T&S GmbH

Johannes-Gutenberg-Str. 1
DE 63128 Dietzenbach
Tel.: 06074-4873-0
Fax: -294

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's