nach oben
07.04.2014

Namenswechsel

Unternehmen

Der oberbayerische Feinmechanik-Spezialist Michael Deckel heißt künftig Isog.

Bild 1: Namenswechsel

Hier geht es zu den Produkten von Michael Deckel.

Dies haben die beiden Geschäftsführer das Unternehmens, Martin Sackmann und Thomas Seyßler, auf der Fachmesse Grindtec in Augsburg bekannt gegeben. Isog steht für neuartige Schleiflösungen, aber auch für Kommunikation, Service und Qualität unter einem neuen Namen. Zum neuen Firmennamen gehören auch ein neues Logo und vor allem eine neue Philosophie. Das Weilheimer Unternehmen will sich künftig stark an seinen Kunden und deren Wünschen orientieren. Erste Änderungen an den Produkten machen dies bereits deutlich.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's