nach oben
maschine+werkzeug 08/2015

Multitasking-Maschine

Technik - Maschinen

Bearbeitungszentren - Die neue MCT-Baureihe von Burkhardt+Weber ist speziell auf Multitasking-Anwendungen ausgelegt. Anwendern bietet diese Baureihe die Möglichkeit auf einem einzigen BAZ zu fräsen, zu drehen und zu bohren.

Die Industrie verlangt aufgrund von Kostendruck und einer stetig steigenden Teilekomplexität neue Lösungen. Der Wunsch nach einer allumfassenden Zerspanung von immer komplexeren Formen nimmt zu.

Das Fräsen und schnelle Drehen stehen jedoch im technischen Widerspruch. Braucht ein solides BAZ für Fräsoperationen an ausladenden Teilen oder in hoher Spindellage ein sehr kippsteifes Tischlager, so wirkt die dafür erforderliche geringe Lagerluft und hohe Vorspannung wie Gift bei schnellen Drehoperationen. Diese brauchen zur Wärmevermeidung erhöhte Lagerluft.

Aus diesem Problem ergab sich die Zielsetzung der neuen Baureihe MCT von Burkhardt+Weber: Ein Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum mit kombinierten Fräs-Dreh-Operationen, bei der die Drehtechnologie mit einer annährend gleichen Wertigkeit zum Fräsen und Bohren eingeführt wird. Das war bisher auf typischen BAZ nur mit Zusatzköpfen, also Plandrehköpfen möglich.

  • Der HV-Schwenkkopf ist in den zwei Ausführungen ›positionieren‹ und ›continuous‹ erhältlich.

    Der HV-Schwenkkopf ist in den zwei Ausführungen ›positionieren‹ und ›continuous‹ erhältlich.

  • Das 24-Zoll-›Smart-Panel‹ der MCT-Baureihe ist nicht nur optisch ansprechend, sondern auch intuitiv bedienbar.

    Das 24-Zoll-›Smart-Panel‹ der MCT-Baureihe ist nicht nur optisch ansprechend, sondern auch intuitiv bedienbar.

  • 3D-Rendering der ›MCT 1200‹.

    3D-Rendering der ›MCT 1200‹.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Burkhardt + Weber Fertigungssysteme GmbH

Burkhardt+Weber-Str. 57
DE 72703 Reutlingen
Tel.: 07121-315-0
Fax: 07121-315-341

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Mit dem integrierten CNC Simulator kollisionsfrei und sicher fertigen:

In Tebis lässt sich die reale Fertigungssituation mit allen kinematischen und geometrischen Eigenschaften noch vor dem Postprocessing vollständig simulieren und prüfen.

Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's