nach oben
maschine+werkzeug 03/2009

Multitalent fürs Rundschleifen

Mit gebündeltem Know-how zu höherer Präzision

Mit der Schleifmaschine ›S22‹ zeigt die Fritz Studer AG nach der ›S12‹ und der ›S242‹ eine weitere innovative Plattform, die mehr als nur eine Maschine ist. Durch ihre Modularität lässt sie sich für eine Vielzahl von Schleifanwendungen mit Studer-Komponenten konfigurieren. Die Produktionsplattform orientiert sich dabei ganz am Kunden und seinen Werkstücken.

Die Grundmaße der Maschine sind vorgegeben, die Bestückung jedoch ist flexibel gehalten. Alle bisher entwickelten Komponenten wie Werkstück- und Schleifspindelstock oder Reitstock sind für die S22 verwendbar. Auch die Spitzenweite ist variabel. Je nach Konfiguration beträgt diese zwischen 650 und 1100 mm. Die S22 eignet sich für herkömmliches Rundschleifen im Produktionsumfeld, das Hochgeschwindigkeitsschleifen oder für Heavy-Duty-Anwendungen.

Entwicklungsleiter Reto Zwahlen: »Mit der Neuentwicklung decken wir alle Möglichkeiten ab, die unsere bewährte S36 bietet, und schaffen zusätzlichen Nutzen durch größere Schleiflängen, rotierende Abrichtgeräte und vieles mehr. Auch die S32, die aufs High-Speed-Grinding spezialisiert ist, geht in der S22 auf. Die S22 knüpft nahtlos an die Leistungsfähigkeit der S12 an, welche für Kleinstteile konzipiert ist. Hochdynamische Achsantriebe, hochwertige eigene Führungsbahnsysteme, kurze Reaktionszeiten und optimierte Verfahrwege bilden die Basis der S22. Mit der neuen Bedienoberfläche Studerwin auf Windows-Basis bieten sich viele neue Vorteile.« Die Ausrüstung der S22 vervollständigt eine Fanuc-CNC-Steuerung der Serie 310i-A mit integriertem PC.

  • X- und Z-Schlitten der S22 sind als Kreuzschlitten aufgebaut.

    X- und Z-Schlitten der S22 sind als Kreuzschlitten aufgebaut.

  • Die Schleifmaschine verfügt über eine Vielzahl an Lader- und Spindelstockvarianten.

    Die Schleifmaschine verfügt über eine Vielzahl an Lader- und Spindelstockvarianten.

  • Bild 3: Multitalent fürs Rundschleifen

    Bild 3: Multitalent fürs Rundschleifen

  • Bild 4: Multitalent fürs Rundschleifen

    Bild 4: Multitalent fürs Rundschleifen

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Fritz Studer AG Schleifmaschinen

Thunstr. 15
CH 3612 Steffisburg
Tel.: +41 - 33 - 439 1111
Fax: +41 - 33 - 439 1112

Körber Schleifring GmbH

Nagelsweg 33-35
DE 20097 Hamburg
Tel.: 040-21107-03
Fax: -13

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

IFW der Leibniz Universität Hannover : Spannen mit Gefühl


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's