nach oben
11.03.2020

Modulare Maschinenplattform zum Superfinishen

Die Nagel Maschinen- und Werkzeugfabrik ist vor allem als Ansprechpartner für das Honen bekannt. Zum Portfolio der Nürtinger Oberflächenspezialisten zählt aber auch das Superfinishen. Für die Anwender dieser Technologie, die unter einem besonderen Kostendruck stehen, hat Nagel die neue Maschinenplattform Nacen entwickelt.

Im Automobilbau ist das Superfinishen längst nicht mehr wegzudenken. Die Fahrzeughersteller drehen an jeder noch so kleinen Stellschraube, um die CO2 -Emissionen zu minimieren. Sämtliche Lagerstellen im Antriebssystem werden daher gefinisht, denn Reibung erhöht den Kraftstoffverbrauch beziehungsweise Schadstoffausstoß. Aber die Technologie kommt nicht nur bei Fahrzeugen mit klassischen Verbrennungsmotoren zum Einsatz. Auch die E-Mobilität profitiert von hochwertigen Oberflächen – weniger Reibung spart auch elektrische Energie.

Außerdem: „Durch Superfinishen lassen sich Form und Welligkeit von Lagerstellen soweit verbessern, dass sich die Laufgeräusche an Rotor- und Getriebewellen signifikant reduzieren“, erklärt Oliver Stammen, Produktentwicklungsleiter bei Nagel. Das gilt im Übrigen für sämtliche elektrischen Antriebe, auch zum Beispiel im Haushalt. Weitere wichtige Anwendungen sieht der Fachmann in der Wälzlagerindustrie, in der Hydraulik oder in der Medizintechnik.

Das Nürtinger Unternehmen ist im Superfinishen, genauso wie im Honen, Komplettanbieter und entwickelt Maschinen mit entsprechender Automation, Werkzeuge und die entsprechenden Anwendungstechnologien. Die Lohnbearbeitung übernimmt zudem Kundenaufträge.

  • Mit der neuen Nacen-Plattform wendet sich Nagel an Superfinish-Bearbeiter, die eine kostengünstige und flexible Maschine auch bei hohen Qualitätsansprüchen suchen. Bild: Nagel

    Mit der neuen Nacen-Plattform wendet sich Nagel an Superfinish-Bearbeiter, die eine kostengünstige und flexible Maschine auch bei hohen Qualitätsansprüchen suchen. Bild: Nagel

  • Die Nacen-Plattform wurde entwickelt für die Aufnahme wellenförmiger Teilen zur Herstellung gezielter Rauheitstopographien sowie optimaler Geometriewerte. Bild: Nagel

    Die Nacen-Plattform wurde entwickelt für die Aufnahme wellenförmiger Teilen zur Herstellung gezielter Rauheitstopographien sowie optimaler Geometriewerte. Bild: Nagel

  • Aktuelle Bearbeitungsbeispiele. Bild: Nagel

    Aktuelle Bearbeitungsbeispiele. Bild: Nagel

1 | 0

„Wir sind auch im Superfinishen Ansprechpartner für alle nur denkbaren Anwendungen“, betont Stammen. Bislang fokussierte Nagel jedoch vorwiegend den Hig-hend-Bereich. Mit der neuen Nacen-Maschinenplattform (Nacen = Nagel-Center/ Bearbeitung zwischen Spitzen) soll sich das aber ändern. Stammen: „Mit Einführung der Nacen-Plattform stellen wir uns im Superfinishen noch breiter auf. Wir verfügen damit über ein kostenoptimiertes Konzept für alle Anwender, für die sich ein Highend-Superfinishzentrum nicht rechnet. Durch die Programmkomplettierung sind wir Ansprechpartner für alle nur denkbaren Superfinish-Anwendungen. Durch unsere Stärke im Honen, eine hoch entwickelte Fertigung und globale Präsenz entstehen uns viele wertvolle Synergien, die auch dem Geschäftsbereich Superfinishen zugutekommen.“

Modularer Aufbau

Ist eine Technologie einmal auf breiter Front auf dem Vormarsch, sind auch Zulieferer und Dienstleister angehalten, sich mit ihr zu beschäftigen. Denn für überschaubare Projekte oder kleinere Serien wenden sich die OEMs sehr häufig an externe Bearbeiter. Für diese stellen sich dann ähnliche Fragen nach der Rentabilität. „Die Nacen-Maschinen sind genau auf eng kalkulierende Anwender zugeschnitten“, so der Nagel-Vertriebsleiter weiter. „Der modulare Aufbau kommt häufig wechselnden Anforderungen besonders entgegen.“ Auch wenn es sich um ein „kostenoptimiertes“ Konzept handele, bedeute das nicht, dass der Anwender mit Abstrichen bei der Bauteilqualität rechnen müsse, betont der Experte weiter. Rz-Werte <0,25 bei nahezu 100 Prozent Traganteil seien jederzeit realisierbar.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Nagel Maschinen- und Werkzeugfabrik GmbH

Oberboihinger Straße 60
DE 72622 Nürtingen
Tel.: 07022-605-0

Aktuelle Videos

Comau: Neueste Trends zur Smart Factory


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's