nach oben
maschine+werkzeug 06/2017

Mobilität fordert Perfektion

Extra Automotive

Bohren/Fräsen - Mit individuell zugeschnittenen Werkzeuglösungen und neuen Bearbeitungsstrategien beweist der Werkzeughersteller LMT, dass er für die künftigen Anforderungen der Automobilhersteller gut gerüstet ist.

Durch das weltweit zunehmende Mobiltätsbedürfnis insbesondere in China und Indien wächst der Bedarf an Pkws und damit auch das Volumen benötigter Getriebe und Motoren.

Es wird zwar befürchtet, dass von der Elektromobilität unter anderem eine Bedrohung für Zahnräder ausgeht, weil dort die Getriebe wegfallen könnten, diese Befürchtung muss jedoch relativiert werden, weil nicht nur Hybridantriebe sondern auch rein elektrische Antriebe weiterhin Zahnräder benötigen – letztere allerdings mit weniger Stufen.

  • Verzahnungssystem ›Speedcore‹-Wälzfräser plus ›Chamfercut‹ garantiert eine hohe Qualität zu reduzierten Stückkosten.

    Verzahnungssystem ›Speedcore‹-Wälzfräser plus ›Chamfercut‹ garantiert eine hohe Qualität zu reduzierten Stückkosten.

  • Feinstbearbeitung der Kurbelwellenlagerbohrung mit einer kompensierbaren Reihenbohrstange.

    Feinstbearbeitung der Kurbelwellenlagerbohrung mit einer kompensierbaren Reihenbohrstange.

  • Fertigbearbeitung von Zylinderbohrungen.

    Fertigbearbeitung von Zylinderbohrungen.

  • Fertigbearbeiten von Ventilführung und -sitz durch Reiben.

    Fertigbearbeiten von Ventilführung und -sitz durch Reiben.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Die folgenden Zahlen zeigen, dass auch der Verbrennungsmotor in Zukunft seine Existenzberechtigung haben wird, auch bei den Hybridvarianten. Der Trend zum Downsizing führt hier künftig zu kleineren Motoren mit einer höheren Energiedichte. Für die Werkzeugtechnik sind dadurch neue Lösungen zur Bearbeitung hoch- und warmfester Werkstoffe gefordert bei gleichzeitig gesteigerten Anforderungen an die Präzision.

Prognosen folgend steigt die jährliche Zulassungszahl von Pkws weltweit von 78 Millionen Stück 2015 auf etwa 130 Millionen Stück im Jahr 2030 an, davon rund 35 bis 55 Prozent mit Stecker. Die Daten variieren in unterschiedlichen Datenquellen und sind auch von der Region abhängig. So wird für China ein wesentlich stärkeres Wachstum der Elektromobilität prognostiziert als zum Beispiel für Europa oder die USA.

Mit den nachfolgend beschriebenen Werkzeugsystemen zur Getriebe- und Motorenfertigung soll exemplarisch gezeigt werden, dass LMT Tools als anerkannter Partner der Automobilindustrie für die zukünftigen Anforderungen der Automobilhersteller gerüstet ist.


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

LMT Shared Service GmbH & Co. KG

Grabauer Str. 24
DE 21493 Schwarzenbek
Tel.: 04151-12-498
Fax: -1277-498

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's