nach oben
maschine+werkzeug 01/2015

Messeauftritt und mehr Maschinen

Technik - Maschinen

Bearbeitungszentren - Um seinen Kunden das breite Leistungsspektrum seiner Maschinen zu zeigen, verbindet Mazak in diesem Jahr sein Leipziger Technologiezentrum mit seiner Präsenz auf der Intec und zeigt eine Auswahl seiner BAZ.

›Done-in-one‹-Prinzip

Die zweite auf der Messe gezeigte Maschine aus dieser Baureihe, ist die ›Integrexi-200ST‹. Sie verfügt ebenfalls über zwei Drehspindeln mit einer Leistung von je 5000 U/min und einer Frässpindel mit 12000 U/min. Zusätzlich verfügt die Maschine der Integrex-Baureihe über einen unteren Trommelrevolver mit neun Stationen. Die Verfahrwege der Integrex i-200ST sind mit 615 x 250 x 1585 Millimetern ebenfalls im oberen Bereich angesiedelt.

Die Baureihe Integrex bietet Maschinen für ein breites Spektrum an Werkstücken bis hin zu Großteilen für Anwender aus der Öl- und Gasindustrie, der Luft- und Raumfahrttechnik oder dem Bereich erneuerbare Energien. Selbst hochkomplexe Werkstücke mit hohem Zerspanvolumen können auf den Integrex-Maschinen problemlos bearbeitet werden.

Die Integrex-Baureihe ist nach dem Mazak-›Done-in-one‹-Prinzip konzipiert. Alle Bearbeitungsprozesse – vom Rohling bis zum fertig bearbeiteten Werkstück – werden auf diesen Maschinen in einer einzigen Aufspannung ausgeführt.

Zusätzlich zu der Integrex-Baureihe und der Variaxis erwarten Mazak-Kunden auf der Intec auch noch das vielseitig einsetzbare Vertikalbearbeitungszentrum ›VCS Smart 430 AL‹ und das Drehzentrum ›Quick Turn Smart 200 L‹.

Die zeitgleich im Technologiezentrum unweit des Messegeländes gezeigte ›Quick Turn Nexus 350-II MSY‹ verfügt über Hauptspindel und zweite Spindel sowie über eine Y-Achsen-Funktion und ist damit für die effiziente Komplettbearbeitung größerer Bauteile geeignet.

Die vielfältigen Einsatzbereiche der Maschine erstrecken sich von der Präzisionsbearbeitung von Werkstücken mit kleinem Durchmesser mit hoher Drehzahl bis zur Hochleistungsbearbeitung von Aluminium und anderen Nichteisenmetallen. Zusätzlich präsentiert Mazak seinen Kunden in seinem Technologiezentrum in Leipzig auch noch eine weitere für Großteile ausgelegte Maschine der Integrex-Baureihe, die ›Integrex e500-H II‹.

www.mazak.de

  • Das Bearbeitungszentrum ›Variaxis j500‹ für eine leistungsstarke fünf-Achsen-Simultanbearbeitung.

    Das Bearbeitungszentrum ›Variaxis j500‹ für eine leistungsstarke fünf-Achsen-Simultanbearbeitung.

  • Die ›Integrex j-200S‹ ermöglicht die Sechs-Seiten-Bearbeitung eines Bauteils in zwei Aufspannungen.

    Die ›Integrex j-200S‹ ermöglicht die Sechs-Seiten-Bearbeitung eines Bauteils in zwei Aufspannungen.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

YAMAZAKI MAZAK Deutschland GmbH

Esslinger Straße 4-6
DE 73037 Göppingen
Tel.: 07161-675-0
Fax: -273

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Haimer: Mit durchgängiger Prozesskette das Werkzeugmanagement optimiert


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's