nach oben
maschine+werkzeug 07/2017

Mehr als ein bisschen digital

Maschinen

Bandsägen - Selbstverständlich wird auch im EHG Stahlzentrum in Dornbirn analog gesägt. Aber ganz viele Schritte in der Vorbereitung, während des Arbeitsprozesses und in der Auftragsabwicklung laufen an der Mebasteel digital.

Die Produktbezeichnung klingt kompliziert, aber in der Praxis sind diese Maschinen echte ›Arbeitstiere‹: Doppelgehrungsbandsägen. Eine solche Maschine ist die Mebasteel und sie ist genau auf die Anforderungen im Stahlbau ausgerichtet.

Maschinen dieser Bauart sind ausgestattet mit Materiallogistik und eingebunden in vernetzte Kommunikation. Damit treffen sie den Nerv der Zeit: Sie schaffen Produktivität und Prozesssicherheit bei hoher Qualität. Auch das österreichische EHG Stahlzentrum hat sich für ein solches Gesamtanlagenkonzept mit einer Mebasteel als Herzstück entschieden. Dr. Markus Lutz, Geschäftsführer EHG Stahlzentrum: »Im Rahmen einer Ersatzinvestition haben wir eine Sägeanlage für den Bereich Kommerzstahl gesucht – das sind hauptsächlich Träger, Hohlprofile und Rohre. Unser Ziel sind perfekte Sägeschnitte und die reibungslose Anarbeitung für unsere Kunden. Hierfür benötigten wir ein Sägekonzept mit hoher Produktivität und Flexibilität, das gleichzeitig unsere digitale Auftragsabwicklung unterstützt.« Die Lösung hieß: Mebasteel 1100 DGA-3300 mit NC-Server und einem maßgeschneiderten Konzept für die Zu- und Abfuhr des Materials.

Das EHG Stahlzentrum mit Hauptsitz in Dornbirn, Österreich, bietet seinen Kunden nach eigenen Angaben eines der bestsortierten Lager Mitteleuropas: 10.000 Artikel in 100 verschiedenen Qualitäten an Edelstahl, Qualitätsstahl, Blankstahl, Rohren, Trägern - um nur einige zu nennen. Für viele seiner großen Kunden agiert der Vollanbieter für Stahl und Metall als so genannter »Single Source Partner«. Das bedeutet, Kunden überlassen die Materialwirtschaft im Bereich Stahl und Metall komplett dem Spezialisten EHG.

Die EHG übernimmt die Lagerhaltung, das Kommissionieren, Etikettieren sowie das Anarbeiten der vielen verschiedenen Stähle genauso wie die termingerechte Lieferlogistik, sogar ›just in time‹ in vielen Fällen. Und genau hier liegt auch die Alleinstellung der EHG auf dem Markt. Ein solch breites Sortiment mit Lagerhaltung bedarf spezifischer, auch personeller, Strukturen und einer jahrzehntelangen stetigen Entwicklung.

Meba hat in einer intensiven Planungsphase und in engem Kontakt mit dem technischen Leiter der EHG, Herbert Nauschnig, ein Gesamtanlagenkonzept erarbeitet. Herzstück des Konzepts ist der Doppelgehrungsautomat Mebasteel 1100 DGA-3300. Die komplette Anlage wurde nach Kundenanforderungen platziert und ausgelegt. Um die Kapazität des Hallenkrans zum Be- und Entladen optimal auszunutzen, wurde sie zwischen zwei Hallenschiffen eingepasst. Mit einer Gesamtlänge von 38 m gewährleistet die Anlage das Ablängen von Werkslängen bis zu 18 Meter.

Durch die angetriebenen Rollenbahnen sowie eine Parallelrollenbahn, die neben der Säge über die komplette Länge läuft, weist das Gesamtkonzept eine hohe Produktivität auf. Eine vereinfachte und sichere Abschnittentsorgung, auch von kurzen Teilen, bringt die automatische Überbrückungsrollenbahn mit sich. Sie verstellt sich entsprechend je nach Gehrung, um die Lücke zwischen Maschine und Abfuhrrollenbahn gut zu schließen. Schleppkettenförderer für Quertransporte integriert in Rollenbahnsysteme ergänzen das System zu einer sehr flexiblen Anlage. Die exakte Längenpositionierung des Materials übernimmt eine robuste Nachschubzange mit einem Einfachhub von drei Metern.

  • Herbert Nauschnig (li.) und Dr. Markus Lutz haben Prozesssicherheit durch kluge Technik. 2 Digital unterstützte Sägeeinheiten. 3 10.000 Artikel in 100 Qualitäten.Bild: Meba

    Herbert Nauschnig (li.) und Dr. Markus Lutz haben Prozesssicherheit durch kluge Technik. 2 Digital unterstützte Sägeeinheiten. 3 10.000 Artikel in 100 Qualitäten.Bild: Meba

  • Digital unterstützte Sägeeinheiten. Bild: Meba

    Digital unterstützte Sägeeinheiten. Bild: Meba

  • 10.000 Artikel in 100 Qualitäten. Bild: Meba

    10.000 Artikel in 100 Qualitäten. Bild: Meba

  • »Unser Ziel sind perfekte Sägeschnitte und ein reibungsloser Ablauf unserer Kundenaufträge.« EHG-Geschäftsführer Dr. Markus Lutz (re.), hier zusammen mit seinem Technischen Leiter Herbert Nauschnig, Bild: Meba

    »Unser Ziel sind perfekte Sägeschnitte und ein reibungsloser Ablauf unserer Kundenaufträge.« EHG-Geschäftsführer Dr. Markus Lutz (re.), hier zusammen mit seinem Technischen Leiter Herbert Nauschnig, Bild: Meba

  • Nicht nur auf dem Bildschirm ist die Sägeanlage bei EHG übersichtlich. Bild: Meba

    Nicht nur auf dem Bildschirm ist die Sägeanlage bei EHG übersichtlich. Bild: Meba

  • Für alle Fälle gewappnet: Auf der Werkstattebene muss die Anlage Werklängen bis 18 Meter bewältigen. Bild: Meba

    Für alle Fälle gewappnet: Auf der Werkstattebene muss die Anlage Werklängen bis 18 Meter bewältigen. Bild: Meba

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

MEBA Metall-Bandsägemaschinen GmbH

Lindenstraße 6-8
DE 72589 Westerheim
Tel.: 07333-9644-0
Fax: -44

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's