nach oben
maschine+werkzeug 07/2010

Maschinenpark am Messestand

Technik

Bearbeitungszentren - Hommel zeigt zur AMB zusammen mit Wollschläger auf 800 Quadratmetern ein umfangreiches Ausstellungsprogramm für wirtschaftliches Drehen, Fräsen und Schleifen.

Nach Aussage von Gisbert Krause, Geschäftsführer derHommel Gruppe, hat sich die Werkzeugmaschinennachfrage im Laufe dieses Jahres stetig verbessert. »Vor allem bei den komplexen Maschinen reden wir schon wieder über Lieferzeiten. Ich gehe davon aus, dass der positive Trend durch die AMB weitere Impulse für ein erfolgreiches Jahresendgeschäft liefert«, hofft Krause.

Zusammen mit Wollschläger bietet Hommel den metallverarbeitenden Unternehmen in Deutschland eines der umfangreichsten Lieferprogramme sowie umfangreiche Dienstleitungen aus einer Hand. »Das hat für unsere Kunden viele Vorteile«, so Krause.

Womit Hommel und Wollschläger den Kundennutzen mehren und insbesondere die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Klientel nachhaltig verbessern wollen, zeigen die Partnerunternehmen auf ihrem Messestand. Mit CNC-Werkzeugmaschinen von Okuma, Sunnen, Nakamura-Tome, Hwacheon, Quaser, Lico, der Eigenmarke UVA-Unverzagt und Romi offeriert die Kölner Hommel Gruppe eines der umfassendsten Lieferprogramme für die Technologien Drehen, Fräsen und Schleifen.

  • Das neue Dreh-/Fräs-Zentrum Super NTMX von Nakamura-Tome ist mit zwei Werkzeugmagazinen und neun CNC-Achsen ausgestattet. Als Kunden sollen vor allem Hersteller von komplexen mechanischen Präzisionsteilen für die Medizintechnik, Präzisions-Hydraulik-, Armaturen- und die Luftfahrtindustrie angesprochen werden.

    Das neue Dreh-/Fräs-Zentrum Super NTMX von Nakamura-Tome ist mit zwei Werkzeugmagazinen und neun CNC-Achsen ausgestattet. Als Kunden sollen vor allem Hersteller von komplexen mechanischen Präzisionsteilen für die Medizintechnik, Präzisions-Hydraulik-, Armaturen- und die Luftfahrtindustrie angesprochen werden.

  • Die UVA 2000 FS eignet sich sowohl für die Bearbeitung von langen und schweren Werkstücken als auch für das Pendelbearbeiten.

    Die UVA 2000 FS eignet sich sowohl für die Bearbeitung von langen und schweren Werkstücken als auch für das Pendelbearbeiten.

  • Von Sunnen werden auf dem Hommel-Messestand vier Maschinen zu sehen sein.

    Von Sunnen werden auf dem Hommel-Messestand vier Maschinen zu sehen sein.

  • Als AMB-Neuheit zeigt Hommel Unverzagt die Quaser MF 400.

    Als AMB-Neuheit zeigt Hommel Unverzagt die Quaser MF 400.

  • Zur AMB präsentiert Hommel außerdem eine Hwacheon Hi-Tech 7026.

    Zur AMB präsentiert Hommel außerdem eine Hwacheon Hi-Tech 7026.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Hommel GmbH

Donatusstraße 24
DE 50767 Köln
Tel.: 0221-5989-0
Fax: -200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's