nach oben
24.01.2020

Markus Flik hat Chiron überraschend verlassen

Markus Flik, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Chiron, verließ still und leise das Unternehmen. Bis ein Nachfolger gefunden ist, übernehmen Vanessa Hellwing und Guido Spachtholz seine Aufgaben.

Nach fast fünf Jahren an der Unternehmensspitze der Chiron-Gruppe hat Dr. Markus Flik den Werkzeugmaschinenhersteller aus Tuttlingen im Dezember 2019 verlassen. (Bild: Chiron)

Nach fast fünf Jahren an der Unternehmensspitze der Chiron-Gruppe hat Dr. Markus Flik den Werkzeugmaschinenhersteller aus Tuttlingen im Dezember 2019 verlassen. Zu seinen letzten großen Handlungen gehörte die Eröffnung der Chiron Precision Factory in Neuhausen ob Eck im Oktober 2019.

Der promovierte Maschinenbauer kam 2015 zu Chiron und übernahm dort den Posten des Vorsitzenden geschäftsführenden Direktors der Gruppe. Chiron zufolge trennte man sich Ende 2019 im besten gegenseitigen Einvernehmen. Markus Flik möchte sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen, heißt es aus dem Unternehmen.

Einen Nachfolger für den vakanten Posten haben die Tuttlinger jedoch noch nicht nominiert. Aus diesem Grund führt momentan eine Doppelspitze, bestehend aus der Chiron-Geschäftsführerin Vanessa Hellwing und dem Stama-Geschäftsführer Guido Spachtholz, die Geschäfte der Gruppe kommissarisch weiter.

Unternehmensinformation

Chiron-Werke GmbH & Co. KG

Kreuzstr. 75
DE 78532 Tuttlingen
Tel.: 07461-940-0
Fax: -3159

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Comau: Neueste Trends zur Smart Factory


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's