nach oben
maschine+werkzeug 03/2012

MAGs neue Trumpfkarten

Maschinen

Drehen/Fräsen - MAG zog auf der Metav gleich mehrere Trümpfe: Die Premiere der Horizontal-Drehmaschine VDF 400 T, die kryogene Zerspanung auf einer NBV 700 5X und eine VDF-DUS-Universal-Drehmaschine der Baugröße 800.

Erstmals zeigte MAG die neue VDF 400 T. Die Horizontal-Drehmaschine rundet die bewährte VDF-Baureihe ab. »Die Baugröße 400 erschließt neue Einsatzbereiche«, sagt Peter Kraus, Vertriebsleiter Horizontal-Drehmaschinen bei MAG. »Der Kunde kann jetzt auch für einfachere Fertigungsaufgaben auf die bewährte Stabilität und Dynamik der VDF-Baureihe setzen. Er investiert damit zielgerichtet und profitiert von der praxisgerechten Auswahl an Optionen.«

Dank des modularen Maschinenkonzepts erfüllt die Maschine vielfältige Ansprüche – von der leistungsstarken Zweiachsen-Bearbeitung bis hin zur Schwerzerspanung großer, langer Werkstücke. Dabei kann der Anwender zwischen zwei verschiedenen Drehlängen wählen: 1300 und 2200 mm bei einem Umlaufdurchmesser von 700 mm (über Bett). Mit einer Auswahl an erprobten Hauptspindelantrieben kann die VDF 400 optimal an die Bearbeitungsaufgabe angepasst werden. Bei Ausrüstung mit einem zweistufigen Getriebe stehen sogar 3480 Nm Drehmoment für die Schwerzerspanung zur Verfügung.

Zudem ermöglicht das einzigartige, neue Dreibahnenbett ein ungehindertes Umfahren der Lünette. Das universelle Vertikal-Fräszentrum NBV 700 5X von MAG ist konzipiert für die Komplettbearbeitung von Werkstücken in nur einer Aufspannung, Rüst- und Nebenzeiten reduzieren sich merklich. Ein Schwenk-Drehtisch (C- auf A-Achse) ermöglichst selbst bei komplexen Werkstücken einen Werkzeugeingriff von allen Seiten: ob schräge Bohrungen, Flächen in allen Winkellagen oder die simultane Fünfachs-Bearbeitung von Freiformflächen. Optional lässt sich der Schwenk-Drehtisch der NBV 700 um einen schnell drehenden Tisch in der C-Achse mit bis zu 1000 1/min zur Fünfachs-Bearbeitung erweitern.

Kryogene Kühlung

»Mit der NBV 700 bekommt der Anwender ein Universal-Bearbeitungszentrum mit enormer Bandbreite«, so Martin Winterstein, Marketingchef bei MAG. »Um die entsprechenden Corcom-Komponenten zur Mill-Turn erweitert, bleiben kaum Wünsche offen: Bohren, Fräsen, Gewinden und Drehen komplett auf nur einer Maschine.« Leistungsoptimiert ist die Maschine durch den Einsatz der kryogenen Kühltechnologie mit Stickstoff in Kombination mit Minimalmengenschmierung.

Stichwort Energieeffizienz: Um Einsparpotenziale in der Produktion zu heben, müssen Verbrauch und Rahmendaten transparent gemacht und so eine Basis für Optimierungsmaßnahmen geschaffen werden. Dies leistet der ›Energiemonitor‹ von MAG, bestehend aus einem Softwaremodul, das die entsprechenden Daten direkt an der Steuerung ausliest und anhand eines Datenloggers erfasst, auswertet und bedarfsgerecht visualisiert.

Darüber hinaus präsentierte MAG auf der Metav ein umfassendes Serviceprogramm, das vielfältige Maßnahmen zur Produktivitätssteigerung bietet – von der intelligenten, vorbeugenden Wartung und Instandhaltung über die Prozessoptimierung bis zum Verbrauchsmittelmanagement.

www.mag-ias.com

  • Ganz in der Tradition der legendären DUS-Baureihe von Boehringer: die bedienerfreundliche VDF 800 DUS.

    Ganz in der Tradition der legendären DUS-Baureihe von Boehringer: die bedienerfreundliche VDF 800 DUS.

  • Hydraulikfrei und energieeffizient: standardmäßig verzichtet die NBV 700 5X auf Hydraulik.

    Hydraulikfrei und energieeffizient: standardmäßig verzichtet die NBV 700 5X auf Hydraulik.

  • Universaltalent in Sachen kundenspezifischer Konfiguration und Anwendungsbreite: die neue VDF 400 T von MAG.

    Universaltalent in Sachen kundenspezifischer Konfiguration und Anwendungsbreite: die neue VDF 400 T von MAG.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

MAG IAS GmbH Standort Göppingen

Stuttgarter Straße 50
DE 73033 Göppingen
Tel.: 07161-201-00
Fax: -353

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's