nach oben
08.05.2014

Leistung satt für Titanteile

Die Otto Fuchs KG in Meinerzhagen ist primär ein Experte für das Schmieden und Strangpressen, hat aber auch Kompetenzen in der Zerspanung erworben.

Bild 1: Leistung satt für Titanteile

Viele denken beim Namen Otto Fuchs sofort an die berühmte "Fuchs-Felge" des Herstellers, die das Aushängeschild für Porsche und auch andere Automobilmarken ist. Denn die Meinerzhagener schmieden ihre Leichtmetallfelgen, was deutlich mehr Aufwand in der Herstellung ist, jedoch auch für höhere Stabilität bei gleichzeitig geringerem Gewicht sorgt.

Das Produktspektrum der Otto Fuchs KG in Meinerzhagen umfasst jedoch noch weit mehr: Neben Synchronringen für Getriebe oder Querlenker für Automobile zählen auch Teile für den Luftfahrt-Bereich zu den Kompetenzen des Unternehmens. Otto Fuchs liefert Titan- und Aluminiumteile für Flugzeugkomponenten in Triebwerk, Fahrwerk, Flügel und Kabine. Zu den Kunden zählen unter anderem Airbus und Boeing sowie deren Zuliefererbetriebe. Aber auch die Bauindustrie und der Maschinen- und Anlagenbau werden mit Strangpressprofilen und Schmiedeteilen beliefert.

Das Video von der Otto Fuchs KG zeigt eindrucksvoll die Fertigungskompetenzen des Unternehmens.

Hier geht es zum Originalartikel:

Leistung satt für Titanteile

Weiterführende Information
  • Bei der Otto Fuchs KG in Meinerzhagen steht die größte Schmiedepresse Deutschlands, die eine Kraft von 30000 Tonnen aufbringen kann.
    maschine+werkzeug 04/2014, SEITE 52 - 54

    Leistung satt für Titanteile

    EXTRA

    Fräsen - Die Otto Fuchs KG ist nicht nur Experte für das Schmieden und Strangpressen, sondern hat in den letzten Jahren auch Kompetenzen in...   weiterlesen

Unternehmensinformation

Otto Fuchs KG

Derschlager Straße 26
DE 58540 Meinerzhagen
Tel.: 02354-73-0
Fax: -201

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Mit dem integrierten CNC Simulator kollisionsfrei und sicher fertigen:

In Tebis lässt sich die reale Fertigungssituation mit allen kinematischen und geometrischen Eigenschaften noch vor dem Postprocessing vollständig simulieren und prüfen.

Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's