nach oben
18.11.2015

Laser-Präzisionsbearbeitung

Spektrum

Mit der ›Laser Line Precision‹ hat Ewag eine neue Laserbearbeitungsmaschine entwickelt, die sich besonders als Einstiegsmaschine in die Lasertechnik für die moderne Werkzeugherstellung eignet.

Bild 1: Laser-Präzisionsbearbeitung

Die eingesetzte neueste Kurzpuls-Faserlasertechnik im grünen Wellenlängenbereich von 532 nm bietet hocheffiziente Bearbeitungsergebnisse für die gängigen Diamantschneidstoffe wie CBN, PKD und CVD-D. Rotationssymmetrische Werkzeuge bis 200 mm Durchmesser und bis 250 mm Länge sowie Wendeschneidplatten ab 3 mm Inkreis- und bis 50 mm Umkreis-Durchmesser können mit der Laser Line Precision kräftefrei bearbeitet werden. Der Laser-Touch-Machining-Bearbeitungsprozess führt zu einer sehr guten Oberflächengüte. Beliebige Schneidenkonturen, Freiwinkel sowie die 3D-Bearbeitung von Spanleitgeometrien sind komplett in einer Aufspannung möglich.

www.ewag.com

Unternehmensinformation

Walter Maschinenbau GmbH

Jopestraße 5
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071-9393-720
Fax: -324

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's