nach oben
09.05.2017

Kooperation zur Erstbefüllung mit Kühlschmierstoffen

Die Hommel Gruppe kooperiert jetzt mit Blaser Swisslube und bietet zu jeder verkauften Maschine eine kostenlose Erstbefüllung mit den Kühlschmierstoffen des Schweizer KSS-Spezialisten an.

Gemeinsam mit der Hommel Gruppe und Blaser Swisslube können die Bediener somit das volle Potential der Maschinen nut-zen und höchste Werkstückqualitäten erzielen. Bild: Blaser Swisslube

Mit dem Ziel, die Produktivität von Werkzeugmaschinen weiter zu steigern, haben die Unternehmen Blaser Swisslube und Hommel im April 2017 einen Kooperationsvertrag geschlossen. Durch den Einsatz von Blaser Swisslube profitieren die Kunden – laut Hommel Gruppe – ab der ersten Minute von einem niedrigen KSS-Verbrauch, verlängerten Werkzeugstandzeiten sowie optimalen Schnittwerten und verbesserten Oberflächengüten. Eine sehr gute Human- und Maschinenverträglichkeit runden die Lösung von Blaser Swisslube ab.

Bereits bei der Auslieferung einer CNC-Werkzeugmaschine der Hommel-Herstellerpartner Okuma, Nakamura-Tome, Quaser oder Chevalier erhalten Kunden ab sofort eine kostenlose Erstbefüllung mit KSS von Blaser Swisslube. Doch auch für bereits ausgelieferte Maschinen bieten die Unternehmen eine ausführliche und kompetente Beratung für die optimalen Einsatzmöglichkeiten.

Unternehmensinformation

Blaser Swisslube

Winterseistraße
CH 3415 HASLE-RÜEGSAU
Tel.: 004134-4600-210
Fax: -100

Hommel GmbH

Donatusstraße 24
DE 50767 Köln
Tel.: 0221-5989-0
Fax: -200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's