nach oben
04.05.2015

Komplexe Werkstücke einfach drehen

Die neue SL2-Steuerung von Weiler ist für alle Präzisions-Drehmaschinen mit Zyklensteuerung erhältlich und bietet neben einem neuen Design eine Reihe von Neuheiten, die das Arbeiten deutlich erleichtern.

Auf den Turning Days West vom 9. bis 11. Juni 2015 in Dortmund zeigt die Weiler Werkzeugmaschinen GmbH drei kompakte Präzisions-Drehmaschinen für die Zerspanung kleiner und komplexer Werkstücke. Erstmals ist die „E30“ mit der neuen SL2-Zyklensteuerung zu sehen, daneben stellt der Maschinenbauer die konventionellen Präzisions-Drehmaschinen „Praktikant VC Plus“ und „Condor VC Plus“ aus.

Alle Modelle sind flexibel einsetzbar und einfach zu bedienen. Sie bieten größte Genauigkeit und Laufruhe über den gesamten Drehzahlbereich, wodurch sich feinste Oberflächen erzielen lassen. Interessant sind sie für Unternehmen, die Werkstücke als Einzelteile und in Kleinserien fertigen und die Maschinen suchen, die gleichermaßen für Industrie und Ausbildung geeignet sind. Für die berufliche Bildung eignen sich insbesondere die „Praktikant VC Plus“ und die „Condor VC Plus“, die zu diesem Zweck neben umfassenden Sicherheitsmerkmalen besondere Extras bieten.

Als Premiere zeigt der Maschinenbauer die „E30“ mit der neuen SL2-Steuerung, die jetzt für alle Präzisions-Drehmaschinen von Weiler mit Zyklensteuerung erhältlich ist. Das kleinste Modell der Baureihe verfügt über zahlreiche Neuheiten, mit denen das Arbeiten spürbar vereinfacht wird. Dazu gehört ein leistungsfähigerer Rechner, eine komfortablere Datenverwaltung, umfangreichere Abspan- und Einstechzyklen und ein vereinfachter Gewindezyklus. Die Benutzeroberfläche erschließt sich intuitiv, bedient wird die SL2-Steuerung bequem über einen großen, übersichtlichen 15-Zoll-Bildschirm. Die einfache Handhabung der „E30“ erinnert an eine konventionellen Präzisions-Drehmaschine, gleichzeitig bietet sie die Anwendungsvielfalt einer CNC-Maschine, da selbst komplexe Werkstücke wirtschaftlich und in größter Genauigkeit gedreht werden können.

Weitere Details zur konventionellen Drehmaschine „Praktikant VC Plus“ können Sie hier nachlesen.

  • Weiler Werkzeugmaschinen GmbH

    Weiler Werkzeugmaschinen GmbH

  • Präzisions-Drehmaschine Condor VC Plus mit Energiesparsystem e-TIM. Bild: Weiler Werkzeugmaschinen GmbH

    Präzisions-Drehmaschine Condor VC Plus mit Energiesparsystem e-TIM. Bild: Weiler Werkzeugmaschinen GmbH

  • Die neue SL2-Steuerung ist für alle Präzisions-Drehmaschinen mit Zyklensteuerung erhältlich und bietet neben einem neuen Design eine Reihe von Neuheiten, die das Arbeiten deutlich erleichtern. Bild: Weiler Werkzeugmaschinen GmbH

    Die neue SL2-Steuerung ist für alle Präzisions-Drehmaschinen mit Zyklensteuerung erhältlich und bietet neben einem neuen Design eine Reihe von Neuheiten, die das Arbeiten deutlich erleichtern. Bild: Weiler Werkzeugmaschinen GmbH

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Weiler Werkzeugmaschinen GmbH

Friedrich K. Eisler Straße 1
DE 91448 Emskirchen
Tel.: +49 - 9101 - 705 100
Fax: +49 - 9101 - 705 200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's