nach oben
17.10.2016

Komplexe Teile bearbeiten

Spektrum

Axa präsentiert ein neues Fünf-Achs-Portalbearbeitungszentrum.

Bild 1: Komplexe Teile bearbeiten

Die Lösung eignet sich zur Bearbeiter komplexer Impeller, Turbinen und Zahnräder. Die leistungsstarke Spindel mit einer Drehzahl bis 24.000 min-1 sorgt für optimale Resultate beim Schruppen.

www.axa-maschinenbau.de

Unternehmensinformation

AXA Entwicklungs- und Maschinenbau GmbH

Münsterstraße 57
DE 48624 Schöppingen
Tel.: 02555-87-0
Fax: 02555-87-1496

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's