nach oben
maschine+werkzeug 07/2016

Kompetenz aus Japan

Maschinen

Fräsen/Schleifen - Auf der AMB zeigt Tecnoteam in diesem Jahr unter anderem eine Hochpräzisionsmaschine von Yasda für den Werkzeug- und Formenbau und eine neue, besonders kompakte Rundschleifmaschine von Shigiya.

Tecnoteam zeigt auf der AMB die ›Yasda YBM Vi40‹, automatisiert mit Erowa-Palettenwechsler.

Auf der diesjährigen AMB präsentiert Tecnoteam einige Maschinen seiner japanischen Partner Yasda und Shigiya. Für Interessierte am gesamten Maschinenprogramm, das unter anderem auch Amada und Coborn sowie CMT umfasst, bietet Tecnoteam am Messestand eine Vielzahl von Lösungen aus Erfahrungsberichten sowie Know-how für anspruchsvolle Aufgaben.

Unter anderem wird auf dem Messestand von Tecnoteam die aktuelle Hochpräzisionsmaschine ›Yasda YBM Vi40‹ zu sehen sein. Hierbei handelt es sich um ein vertikales fünf-achsiges Lehrenbearbeitungszentrum, das speziell für den Werkzeug- und Formenbau entwickelt wurde.

Es wurde besonders steif und thermisch stabil konstruiert, verfügt über handgeschabte Führungen und eine einzigartige Spindeltechnologie. Das prädestiniert sie für die hochgenaue Bearbeitung von besonders gehärteten Stählen und Hartmetall.


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

TECNO.team GmbH

Mahdenstraße 11
DE 72138 Kirchentellinsfurt
Tel.: 07121-680 856-0
Fax: -35

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's