nach oben
25.09.2014

Kompakte Universalschleifmaschine

Auf der AMB hat Haas Schleifmaschinen erstmals die neu entwickelte Multigrind CU gezeigt, die nun die Maschinenreihe AF – im Hinblick auf die Größe des Schleifscheiben-Durchmessers und des Arbeitsraums – ersetzen wird.

Während die größte Maschine der Haas-Reihe, die Multigrind CB, Schleifscheiben bis zu einem Durchmesser von 300 mm aufnehmen und Werkstücke mit einem Durchmesser von 340 bis maximal 500 mm bearbeiten kann, wartet die mittlere Haas-Maschine, die Multigrind CA mit Schleifscheiben bis 250 mm und Werkstücken bis 260 mm auf. Auf die Multigrind CU passen Scheiben bis 225 mm und Werkstücke bis 180 mm.

Die neue CU ist um 50 mm schmaler geworden als die Vorgängermaschine AF. Da die Kühlmittelanlage mit zwei großen Tanks in das Maschinenbett eingebaut wurde, ist der Platzbedarf für die Neue alles in allem nicht einmal halb so groß wie für die alte AF. Dazu ist es den Haas-Entwicklern gelungen, die Roboterfunktion, die normalerweise an die Maschinen angedockt ist, in die CU zu integrieren.

Ebenfalls raffiniert ist das Bedienungs-, Wartungs- und Bestückungs-Konzept: Links und rechts an den Flanken der Maschine gibt es keine Zugangsbereiche mehr fürs Rüsten oder Warten. Das heißt, mehrere Maschinen können platzsparend in Reihe aufgestellt werden. Die Be- und Entladung sowie die Programmierung erfolgt an der Vorderfront der Maschine, für die Wartung ist die Rückseite reserviert.

Trotz der Platzeinsparung verfügt die CU nun über einen Werkzeugwechsler mit 9 bis 14 Positionen je nach Werkzeuggröße. Das ist eine Verdreifachung der Kapazität gegenüber der Vorgängermaschine. Die Bestückung des Werkzeugwechslers erfolgt über die Vorderfront.

  • Clever und zum Patent angemeldet: Haas-Werkzeugwechsler unter dem Maschinentisch.

    Clever und zum Patent angemeldet: Haas-Werkzeugwechsler unter dem Maschinentisch.

  • Multigrind CU: Nur 1600 Millimeter breit und vollgepackt mit geballter Haas-Schleiftechnologie.

    Multigrind CU: Nur 1600 Millimeter breit und vollgepackt mit geballter Haas-Schleiftechnologie.

  • Konstruktionschef Hans-Dieter Braun verantwortet die Entwicklung der neuen Haas-Maschine.

    Konstruktionschef Hans-Dieter Braun verantwortet die Entwicklung der neuen Haas-Maschine.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Haas Schleifmaschinen GmbH

Adelbert-Haas-Straße 1
DE 78647 Trossingen
Tel.: 07425-3371-0
Fax: -50

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's