nach oben
maschine+werkzeug 07/2011

Kombinierte Fertigung

EXTRA

Schleifen - Mit der Profimat MC-TC kombiniert Blohm mehrere Arbeitsschritte auf einer Maschine und ermöglicht so eine flexible Fertigung von Turbinenschaufeln für die Luftfahrtindustrie.

Der Wettbewerb fordert immer kürzere Produktionszyklen. Viele Zulieferbetriebe der Luft- und Raumfahrtindustrie können nur bestehen, wenn sie flexibel auf die Wünsche ihrer Kunden reagieren. Es wird zunehmend just-in-time gefertigt, um teure Lagerhaltung zu vermeiden. Zudem werden überwiegend korrosionsbeständige Nickelbasislegierungen und Verbundwerkstoffe für die Herstellung von Turbinen eingesetzt.

Diese Materialien stellen hohe Anforderungen an die Bearbeitungsmaschinen. Zum Beispiel lässt sich Inconel nur sehr schlecht fräsen, er verschleißt Hartmetallschneiden in kürzester Zeit. Betriebe, die diese Werkstoffe bearbeiten wollen, müssen sich daher mit neuen Bearbeitungstechniken auseinandersetzen.

Eine Möglichkeit ist die Kombinationsbearbeitung aus Fräsen und Schleifen. Es werden Maschinen benötigt, die das komplette Werkstück in einer Aufspannung fertig bearbeiten können – vom Konturfräsen und Bohren bis hin zum Reiben, Entgraten und Schleifen.

»Rohes Werkstück rein, fertiges Werkstück raus«, heißt es deshalb in vielen Unternehmen. Alle Arten von Werkzeugen und Fertigungstechnologien müssen genutzt werden können. Zudem ist ein multipositioneller Werkzeugwechsel vorzunehmen. Die Blohm Profimat MC 607 erfüllt diese Bedingungen. Obwohl keine Kombinationsmaschine im eigentlichen Sinn, diese Profimat doch so vielseitig, dass sie sich auch in der Kombinationsbearbeitung bewährt hat.

Die Fünf-Achs-CNC-Profilschleifmaschine wurde mit einem automatischen Werkzeugwechsler mit Platz für bis zu 24 Schleifscheiben, Bohr- und Fräswerkzeugen ausgerüstet. Dadurch steht für alle notwendigen Bearbeitungsoperationen immer das optimale Werkzeug zur Verfügung. Schleifen mit kontinuierlichem Abrichten, Schleifen mit keramisch gebundenen beziehungsweise einschichtigen CBN-Scheiben sowie Fräsen und Bohren – dies ermöglicht es, die Turbinenschaufeln in einer Aufspannung komplett fertig zu bearbeiten. Dadurch sinken sowohl Haupt- und Nebenzeiten als auch durch mehrfaches Umspannen auftretende Fehlerquellen beträchtlich.

Die vielseitige Blohm Profimat zeichnet sich insbesondere durch die Möglichkeit zum kontinuierlichen Überkopfabrichten der Schleifscheiben für das Tiefschleifen aus. Zudem verfügt sie über HSK-80-Flanschen, NC-positionierbare Kühlschmiermitteldüsen, eine Schleifspindel mit 26-kW-Direktantrieb, ein Abrichtsystem auf dem Schleifkopf und auf dem Maschinentisch, sowie einen Doppel-NC-Rundtisch in A/C- oder B/C-Konfiguration.

Nach Herstellerangaben kann durch den Einsatz der Profimat MC die Produktionszeit für Turbinenschaufeln gegenüber der herkömmlichen Fertigung um 75 Prozent verkürzt und gleichzeitig die Produktqualität deutlich gesteigert werden. Kurze Umrüst- und Einrichtzeiten erleichtern das flexible Reagieren auf Kundenwünsche und ermöglichen die wirtschaftliche Bearbeitung auch kleinerer Losgrößen.

www.blohmjung.com

  • Die Profimat MC 607 zeichnet sich insbesondere durch die Möglichkeit zum kontinuierlichen Überkopfabrichten der Schleifscheiben für das Tiefschleifen aus.

    Die Profimat MC 607 zeichnet sich insbesondere durch die Möglichkeit zum kontinuierlichen Überkopfabrichten der Schleifscheiben für das Tiefschleifen aus.

  • Turbinenschaufeln für die Luftfahrtindustrie lassen in einer Aufspannung komplett fertig bearbeiten.

    Turbinenschaufeln für die Luftfahrtindustrie lassen in einer Aufspannung komplett fertig bearbeiten.

  • Obwohl es sich bei der Profimat MC 607 von Blohm um keine Kombinationsmaschine im eigentlichen Sinn handelt, hat sie sich jedoch auch in der Kombinationsbearbeitung bewährt.

    Obwohl es sich bei der Profimat MC 607 von Blohm um keine Kombinationsmaschine im eigentlichen Sinn handelt, hat sie sich jedoch auch in der Kombinationsbearbeitung bewährt.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Blohm Jung GmbH

Kurt-A.-Körber-Chaussee 63-71
DE 21033 Hamburg
Tel.: 040-7250-02
Fax: -3287

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's