nach oben
06.03.2018

Keramikkornschleifmittel für maximalen Abtrag

Der Schleifmittelhersteller Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken (VSM) hat ein neues Keramikkornschleifmittel entwickelt. Es soll bei der Bearbeitung von Superlegierungen, Edelstählen und Kohlenstoffstählen neue Maßstäbe in Bezug auf Abtrag und Schleifgeschwindigkeit setzen.

VSM Actirox basiert auf geometrisch geformten Keramikschleifkörnern, die sich sehr gleichmäßig und definiert abbauen. Dabei produzieren sie kontinuierlich neue scharfe Schneidkanten. „Aufgrund dieser einzigartigen Oberflächentopographie läuft das Schleifmittel deshalb sehr ruhig, hat aber einen besonders aggressiven und schnellen Schliff“, erläutert Simon Heuer, Leiter Globales Produktmanagement und Anwendungstechnik bei VSM, den entscheidenden Vorteil der Produktneuheit.

  • AF890 ist primär für die Bearbeitung von Superlegierungen, Edelstählen und Kohlenstoffstählen entwickelt. Bild: VSM

    AF890 wurde primär für die Bearbeitung von Superlegierungen, Edelstählen und Kohlenstoffstählen entwickelt. Bild: VSM

  • Das neue VSM Actirox erzielt maximalen Abtrag und steigert nachweislich die Produktivität durch das geometrisch geformte Keramikschleifkorn. Bild: VSM

    Das neue VSM Actirox erzielt maximalen Abtrag und steigert die Produktivität durch das geometrisch geformte Keramikschleifkorn. Bild: VSM

  • Das geometrisch geformte Keramikschleifkorn baut sich definiert ab und erzeugt somit stets neue scharfe Schneidkanten. Bild: VSM

    Das geometrisch geformte Keramikschleifkorn baut sich definiert ab und erzeugt somit stets neue scharfe Schneidkanten. Bild: VSM

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Gesteigerte Produktivität dank schnellerem Schliff

Im Praxistest konnte die Actrirox Fiberscheibe AF890 zusammen mit dem Stützteller VSM Turbo Pad 3 beim Schleifen von Schweißnähten aus Edelstahl über 30 Prozent mehr Abtrag gegenüber dem bisher führenden Schleifmittel erzielen. Und das in deutlich kürzerer Zeit, denn das neue Schleifmittel verfügt nicht nur über einen dauerhaft schnelleren Schliff, sondern bringt auch eine außergewöhnlich hohe Anfangsaggressivität mit. Actirox entfaltet direkt zu Beginn der Schleifanwendung seine volle Leistungsfähigkeit.

Dank seines schnelleren Schliffs pro Zeiteinheit und des maximal möglichen Abtrags verringert es die Betriebskosten und erhöht die Produktivität deutlich und nachweislich. „Actirox ist das neue Flaggschiff in der VSM-Technologiefamilie abtragsorientierter Schleifmittel. Wenn es um maximalen Abtrag bei Superlegierungen, Edelstahl und Kohlenstoffstahl mit mittlerem und hohem Andruck geht, empfiehlt sich ganz klar Actirox“, so Simon Heuer. Erhältlich ist die neue Fiberscheibe in Deutschland ab sofort in Körnung 36. Ein deutlicher Leistungszuwachs kann mit dem neuen Stützteller VSM Turbo Pad 3 erzielt werden, der speziell für VSM Actirox entwickelt wurde.

Grindtec, Halle 1, Stand 1066

Unternehmensinformation

VSM - Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken AG

Siegmundstraße 17
DE 30165 Hannover
Tel.: +49 - 511 - 3526 0
Fax: +49 - 511 - 3521 315

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's