nach oben
maschine+werkzeug 01-02/2009

Integrationstalent aus Fernost

Mit fünf Achsen Fräs- und Drehaufgaben lösen

Die Integration ganzer Maschinengattungen unter ein Blechkleid ist ein wesentlicher Schlüssel, um vielen unter starken Kostendruck leidenden Unternehmen wieder etwas mehr Luft im harten Marktumfeld zu geben. Doch nicht alle Konzepte sind vielversprechend. Für jede Menge Luft nach oben sorgt die MU-500 VA-L des japanischen Herstellers Okuma.

der name für umfassende betreuung

Die Hommel CNC-Technik GmbH, Köln, ist seit 1974 der exklusive Partner für Okuma in Deutschland und eine von vier spezialisierten Neumaschinen-Vertriebsgesellschaften der Hommel-Gruppe Köln, die wiederum seit 2006 zur Wollschläger Group, Bochum, gehört. Die 1937 gegründete Wollschläger Group zählt zu den führenden deutschen Handelsunternehmen in den Bereichen Präzisionswerkzeuge, Maschinen, Schweißtechnik, Arbeitsschutz und Betriebseinrichtungen. Die Gruppe verfügt bundesweit über zwölf Niederlassungen und beschäftigt über 700 Mitarbeiter – davon alleine 150 Fachberater im Außendienst. Mit etwa 50000 ständig vorrätigen Artikeln sorgen 50 Mitarbeiter aus dem Bereich Lagerlogistik für kurze Lieferzeiten. Die Hommel Gruppe ist mit über 300 Mitarbeitern – davon 250 Vertriebsingenieure, Beratungsspezialisten und Servicetechniker – eine erfolgreiche Vertriebs-, Beratungs- und Servicegesellschaft für Werkzeugmaschinen in Deutschland. Das Lieferprogramm umfasst CNC-Werkzeugmaschinen von Bridgeport, Hwacheon, Kellenberger, Maier, Nakamura-Tome, Okuma, Parpas, Romi und Sunnen sowie,darauf basierend, gesamtverantwortlich realisierte Fertigungssysteme und Automationslösungen.

  • Vielseitig: Die Okuma MU-Baureihe verspricht große Einsatzflexiblität, hohe Zerspanungsleistungen und beste Wirtschaftlichkeit in der Fünfseitenbearbeitung, respektive der Zerspanung in fünf Achsen simultan.

    Vielseitig: Die Okuma MU-Baureihe verspricht große Einsatzflexiblität, hohe Zerspanungsleistungen und beste Wirtschaftlichkeit in der Fünfseitenbearbeitung, respektive der Zerspanung in fünf Achsen simultan.

  • Wirtschaftlich: Die 11-kW-Spindel beschleunigt HSK-A63 Tools auf bis zu 8000 min-1. Das zulässige Werkstückgewicht beträgt 500 kg.

    Wirtschaftlich: Die 11-kW-Spindel beschleunigt HSK-A63 Tools auf bis zu 8000 min-1. Das zulässige Werkstückgewicht beträgt 500 kg.

  • Professionell: Die Okuma MU500 VA-L wird sowohl beim Fünf-Achsen-Fräsen als auch beim Drehen höchsten Ansprüchen gerecht. Die Planscheibe (Dreh-/C-Achse) beschleunigt auf bis zu 1000 min-1 und entwickelt ein Drehmoment von bis zu 698 Nm.

    Professionell: Die Okuma MU500 VA-L wird sowohl beim Fünf-Achsen-Fräsen als auch beim Drehen höchsten Ansprüchen gerecht. Die Planscheibe (Dreh-/C-Achse) beschleunigt auf bis zu 1000 min-1 und entwickelt ein Drehmoment von bis zu 698 Nm.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Hommel GmbH

Donatusstraße 24
DE 50767 Köln
Tel.: 0221-5989-0
Fax: -200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

VDW: Konnektivität für Industrie 4.0


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's