nach oben
maschine+werkzeug 09/2009

Innovative Flexibilität

Maschinen

Bearbeitungszentren - Stama präsentiert zur EMO auf vertikalen Bearbeitungs- und Fräs-Dreh-Zentren branchenspezifische Lösungen unter Span, die einen umfassenden Einblick in die Flexibilität der Stama-Zentren geben.

Mit nur 4,6 Quadratmetern Grundfläche ist ›Platzsparen‹ einer der Vorzüge des neuen vertikalen Bearbeitungszentrums MC 524 von Stama. Das Maschinenbett aus Polymerbeton sorgt für eine hohe Steifigkeit, der Aufbau nach dem Fahrständerprinzip mit bewährten Standard-Komponenten steht für starke Fräsleistung,hohe Präzision und Dynamik. Im Baukasten gibt es Varianten mit einer oder zwei Frässpindeln. Ausgelegt ist die MC 524 für die Aufnahme von Vorrichtungen für die Drei-, Vier- und Fünf-Achs-Bearbeitung und bedient ein breites Werkstückspektrum. Das reicht von Medizintechnik, Hydraulik und Fluid über Automotive und Umwelttechnik bis zu Uhrenmanufaktur und Feinmechanik. Je nach Aufgabe können automatische Handlingsysteme dem Zentrum direkt im Aufbau oder als Nachrüstung beigestellt werden. Die innovativen Bauteile und -gruppen sorgen für einen klaren Aufbau und hohe mechanische Funktionalität.

Produktivitätsschub hoch 2

Nicht alle Werkstückspektren sind ideal für vierspindlige Bearbeitung. Aber wenn, dann gibt es nahezu keine wirtschaftliche Alternative zum Vierspindler in Twin2-Technologie. Vier Werkstücke in einem Arbeitszyklus bearbeiten; damit wird die schon hervorragende Produktivität der Stama-Twin-Zentren nochmals verdoppelt. Besonders bewährt hat sich in der 25-jährigen doppelspindligen Bearbeitung die Einfachheit der Twin-Technologie mit einem gemeinsamen Z-Schlitten. In Verbindung mit den gängigen Werkzeug- und Werkzeugvoreinstell-Techniken lassen sich damit Genauigkeiten realisieren, die selbst einspindlig eine Herausforderung darstellen.

  • 1 Die MC 734/MT-Version mit Reitstockspitze und Gegenspindel ermöglicht höchste Flexibilität. 2 MC 526: Ideal für die Drei-, Vier- und Fünf-Achs- Bearbeitung großer Werkstücke. 3 Das Bearbeitungszentrum MC 526-Compact bietet Verfahrwege von X/Y/Z = 1000/500/360 mm. 4 Vierspindler sparen gegenüber Einspindlern 60 Prozent an Energie ein.

    1 Die MC 734/MT-Version mit Reitstockspitze und Gegenspindel ermöglicht höchste Flexibilität. 2 MC 526: Ideal für die Drei-, Vier- und Fünf-Achs- Bearbeitung großer Werkstücke. 3 Das Bearbeitungszentrum MC 526-Compact bietet Verfahrwege von X/Y/Z = 1000/500/360 mm. 4 Vierspindler sparen gegenüber Einspindlern 60 Prozent an Energie ein.

  • Bild 2: Innovative Flexibilität

    Bild 2: Innovative Flexibilität

  • Bild 3: Innovative Flexibilität

    Bild 3: Innovative Flexibilität

  • Bild 4: Innovative Flexibilität

    Bild 4: Innovative Flexibilität

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Peter Wustrow GmbH Werbeagentur

Feldbergstraße 21
DE 73760 Ostfildern
Tel.: +49 - 711 - 45953 58
Fax: +49 - 711 - 45953 60

STAMA Maschinenfabrik GmbH

Siemensstraße 23
DE 73278 Schlierbach, Württ
Tel.: 07021-572-1
Fax: -229

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's