nach oben
27.11.2014

Informations- und Diskussionsplattform für Schleifexperten

Die vom Carl Hanser Verlag veranstaltete Fellbacher Schleiftagung findet 2015 am 10. und 11. Februar in Stuttgart-Fellbach statt. Dazu werden wieder mehr als 100 Experten erwartet.

Die Fellbacher Schleiftagung findet 2015 am 10. und 11. Februar 2015 in Stuttgart-Fellbach statt und es werden wieder mehr als 100 Experten erwartet. Bild: Carl Hanser Verlag

Als Bearbeitungsverfahren, das bei der Fertigung präziser Bauteile mit hohen Oberflächengüten am Ende einer langen und teuren Prozesskette steht, kommt der Schleiftechnik eine Schlüsselrolle zu.

Die Fellbacher Schleiftagung ist seit nunmehr zwölf Jahren die führende Informations- und Diskussionsplattform für Schleifexperten und Brancheninsider sowie für alle, die es werden wollen. Sie bietet Fach- und Führungskräften wertvolle Anregungen für noch sicherere, reproduzierbarere und effizientere Prozesse bei der Hartfeinbearbeitung moderner Werkstoffe.

Vortragsthemen sind unter anderem die Prozesssicherheit beim Rotorschleifen von Schraubenkompressoren in der Serie, die fünfachsige Schleifbearbeitung von hartstoffbeschichteten Umformwerkzeugen und CAD-CAM unterstützte Programmierung von komplexen Schleif- und Abrichtprozessen.

Unternehmensinformation

Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG

Kolbergerstr. 22
DE 81679 München
Tel.: 089-99830-0
Fax: 089-984809

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's