nach oben
maschine+werkzeug 09/2018

In die Fertigung voll integriert

Extra Additive Manufacturing

Fertigungssystem - Die Lösung ›DMP Factory 500‹ ist das Produkt der Zusammenarbeit von 3D-Systems und GF Machining Solutions. Sie ist skalierbar und kombiniert die Vorzüge der additiven sowie der subtraktiven Fertigung.

Die integrierte Automatisierung minimiert die manuellen Prozesse und senkt so die Gesamtbetriebskosten. Bild: GF Machining Solutions

Das Fertigungssystem DMP Factory 500 besteht aus fünf Modulen: Printer Module (PTM), Removable Print Module (RPM), Powder Management Module (PMM), Transport Module (TRM) und Parking Module (PAM). Alle sind für den Dauerbetrieb ausgelegt und ermöglichen es den Herstellern die Lösung an die Produktionsabläufe anzupassen. Eine integrierte Automatisierung minimiert außerdem die manuellen Prozesse und die nahtlose Datenkonnektivität für die Kommunikation mit allen wichtigen ERP-Systemen, vereinfacht die Optimierung der Lieferketten. 

In die Plattform für additive Fertigung ist das Referenzierungs- und Spannsystem von System 3R, einer Division von GF Machining Solutions, integriert. Das Nullpunktspannsystem ermöglicht die optimale Positionierung der Bauplatte und erleichtert dadurch den schnellen Übergang vom 3D-Drucker zu den Nachbearbeitungsschritten.

Daraus ergeben sich erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen. »Diese Partnerschaft bringt zwei führende Akteure in der additiven und subtraktiven Fertigung zusammen, die eine Lösung entwickelt haben, die die Fertigungsumgebung spürbar verändern wird«, erkärt Pascal Boillat, President, GF Machining Solutions. »Die Lösung kombiniert die Expertise von GF Machining Solutions in der Präzisionsbearbeitung mit den additiven Fertigungstechnologien von 3D Systems, die in diesem Bereich Maßstäbe setzen – dies wird die Produktion von Metallteilen grundlegend verändern.« 

Bei der Entwicklung des Fertigungssystems fokussierten sich beide Unternehmen darauf, die additiven Verfahren nahtlos in die gesamte Prozesskette der Fertigung zu integrieren. Dazu hat GF Machining Solutions ein neues Trägerkonzept zum Patent angemeldet. Es ermöglicht dem Anwender, die Bauplatten im Removable Print Module zu positionieren und auszurichten, und bietet darüber hinaus Anschlussmöglichkeiten an automatisierte, konventionelle Bearbeitungsprozesse. 

DMP Factory 500 wird ergänzt durch integrierte Software, darunter 3D-Xpert von 3D Systems für das Management des 3D-Druck-Workflows von der Konstruktion bis zur Fertigung. Zudem unterstützt DMP Monitoring die Prozessüberwachung in Echtzeit, um fundierte Entscheidungen bezüglich der Produktqualität zu ermöglichen. 

Durch die Kombination der Vertriebs- und Support-Netzwerke von 3D Systems und GF Machining Solutions wird den Käufern von DMP Factory 500 ein Vertriebsnetz zugänglich sein, das mehr als 50 Länder umspannt. Neben technischer Unterstützung vor Ort werden die Kunden auch Zugang zu den Anwendungsexperten für Metallfertigung in den Customer Innovation Centers (CICs) in Leuven (Belgien), Denver, Colorado (USA) und Stabio (Schweiz) haben. Darüber hinaus können sie gemeinsam mit Anwendungsingenieuren an diesen Standorten ihr DMP-Factory-500-System an ihre speziellen Bedürfnisse anpassen. »Durch DMP Factory 500 werden die Fertigung und die Fertigungsabläufe grundlegend verändert und neu definiert«, erläutert Vyomesh Joshi, President und Chief Executive Officer bei 3D Systems. »Durch unsere Partnerschaft mit GF Machining Solutions steht Herstellern eine Lösung zur Verfügung, die additive und subtraktive Fertigungstechnologien verbindet und Arbeitsabläufe vereinfacht. So wie sich die Fertigungstechnik weiterentwickelt, erwarten die Kunden zunehmend eine hohe Qualität und mehr Möglichkeiten zur Produktion großer Teile bei deutlich niedrigeren Gesamtbetriebskosten. Genau das bietet ihnen DMP Factory 500.«

www.gfms.com  

Dokument downloaden
Unternehmensinformation

GF Machining Solutions Agie Charmilles Management SA

Ipsachstraße 16
CH 2560 NIDAU
Tel.: 0041 32-3661-111
Fax: -696

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's