nach oben
maschine+werkzeug 10/2011

Im Cluster der Medizintechnik

Technik

Fräsen – Die Medizintechnik ist für Haas Automation im südlichen Baden-Württemberg eine enorm starke Branche. Die Mahe Medical GmbH zerspant mit dem nötigen Know-how auch anspruchsvolle Materialien auf Haas-Maschinen.

Hat der Händler die Werkshalle seines Kunden tatsächlich als Hasenstall bezeichnet? Ein Hightech-Unternehmen auf geräumigen 4500 QuadratmeternProduktionsfläche? Martin Dreher widerholt das sogar: Ein Hasenstall erwarte dort den Besucher.

Weil hier im Raum Tuttlingen das A kürzer ausgesprochen wird, als in anderen Dialekten Baden-Württembergs, ist das Wortspiel nicht auf Anhieb zu durchschauen. Erst ein Werksrundgang zeigt, was tatsächlich gemeint ist: Ein Haasen-Stall. Bei Mahe werden zum Fräsen ausschließlich Maschinen des US-Herstellers Haas eingesetzt. Eine neben der anderen sind sie in diesem Vorzeige-Betrieb aufgereiht.

Markus Heckmann hat sich zu Anfang der 1990er-Jahre mit seinem Unternehmen Mahe selbstständig gemacht. Die Mahe Medical GmbH ist im Bereich der Medizintechnik tätig. Am Anfang bediente Heckmann ein kleines Segment aus der Orthopädie. Nach und nach kamen weitere Bereiche hinzu: die Fertigung von Teilen für die Traumatologie, Hüft- und Knie-Implantate bis hin zur Gesichtschirurgie und schließlich auch Produkte für die Endoskopie. Implantate sowie Zubehör und Werkzeuge dafür bilden den Schwerpunkt des Unternehmens.

2000 wurde der heutige Firmensitz in Emmingen-Liptingen bezogen. Die Mitarbeiterzahl vergrößerte sich von anfangs vier auf mittlerweile über 100. Mahe hat heute Kunden auf der ganzen Welt. Heckmanns Erfolgsrezept hört sich einfach an: »Das ist wie im richtigen Leben auch. Man muss zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein und ein bisschen Glück haben. Netzwerke sind dabei wichtig.«

Zu Heckmanns Netzwerk gehört auch Martin Dreher. Seine Dreher Gruppe ruht auf drei Säulen: Werkzeugmaschinen, Laser und Automatisierung. Dreher ist dabei nicht nur Händler, sondern bietet in allen Bereichen den kompletten Service an. An Mahe hat er Maschinen und Automatisierungslösungen verkauft. Mit den von ihm vertriebenen Lasergeräten der Marke Rofin wäre auch eine dauerhafte Kennzeichnung der gefertigten Teile möglich.

Dreher hat sich auf Maschinen von Haas Automation festgelegt und betreibt ein Haas Factory Outlet (HFO). Hier führt er eine Auswahl der Haas-Palette unter Span vor, hält Ersatzteile vorrätig, fährt Serviceeinsätze und richtet Schulungen aus.

  • Minimill mit Anbau: Von Dreher automatisierte Haas-Maschine.

    Minimill mit Anbau: Von Dreher automatisierte Haas-Maschine.

  • Bei Mahe Medical.kommt der Roboter ab Losgröße 1 zum Einsatz.

    Bei Mahe Medical.kommt der Roboter ab Losgröße 1 zum Einsatz.

  • Gute Zusammenarbeit: Markus Heckmann und Martin Dreher.

    Gute Zusammenarbeit: Markus Heckmann und Martin Dreher.

  • Eigene Steuerung: Die Haas-Maschinen sind allen Aufgaben gewachsen.

    Eigene Steuerung: Die Haas-Maschinen sind allen Aufgaben gewachsen.

  • Haasenstall: Mahe setzt beim Fräsen ausschließlich auf Haas Automation.

    Haasenstall: Mahe setzt beim Fräsen ausschließlich auf Haas Automation.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Haas Automation Europe NV

Mercuriusstraat 28
BE 1930 ZAVENTEM
Tel.: 00322-522-9905
Fax: -5230855

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's