nach oben
maschine+werkzeug 05/2014

HSC und Edelstahl

EXTRA

Fräsen - Mit dem Powermill-Frässystem 09-12-19 und dem VHM 441W Ti08 hat Jongen sein Portfolio um neue Trägerwerkzeuge mit Wendeschneidplatten und um neue Vollhartmetallfräser erweitert.

Hier geht zu den Vollhartmetallfräsern von Jongen.

Hier geht es zu den Trägerwerkzeugen von Jongen.

Zusätzlich zu den bereits im Sortiment vorhandenen Vollhartmetallfräsern, die für die Edelstahl-Bearbeitung geeignet sind, hat Jongen einen neuen Vollhartmetallfräser vorgestellt. Der VHM 441W Ti08 ist bezüglich Schneidstoff und Geometrie perfekt an die Bearbeitung von rostfreien Materialien und Sonderlegierungen angepasst ist.

Die Makrogeometrie ist speziell auf die Bearbeitung schwer zerspanbarer Materialien ausgelegt. Eine Eckenfase sorgt für eine hohe Kantenstabilität. Der dynamische Drallwinkel und die ungleich geteilten Zähnen erzeugen eine hohe Laufruhe und eine sehr hohe Oberflächengüte.

Die Flachstirn-Fräser sind zum Schruppen und Schlichten gleichermaßen geeignet. Durch die über Mitte angelegten Schneiden können die Werkzeuge auch zum Tauchen eingesetzt werden. Optimierte Spanräume sorgen für einen sehr guten Spanabfluss. Die ebenfalls speziell angepasste Mikrogeometrie ermöglicht nach Angaben des Werkzeugherstellers höchste Standwege und eine lange Lebensdauer der Werkzeuge.

Der neu entwickelte Schneidstoff Ti08 besteht aus Feinstkorn-Hartmetall im Iso-Bereich K20, das sich durch eine hohe Zähigkeit bei gleichzeitig sehr hoher Verschleißfestigkeit auszeichnet. Als wesentliche Merkmale der TiALN/TiALSiN-Beschichtung hebt Jongen die besonders feine Schichtstruktur und die hohe Oxidationsbeständigkeit hervor.

Diese Kombination aus Hartmetall und Beschichtung ist sehr gut für die Hochleistungszerspanung geeignet und lässt sich sowohl für Nass- und Trockenbearbeitung als auch für eine Bearbeitung mit Minimalschmierung einsetzen. Der Aufnahmeschaft ist nach DIN 6535-HB (Weldon) ausgeführt und sorgt für eine stabile Aufnahme des Werkzeugs. Die Fräser sind in den Durchmesserbereichen von 3 bis 20 mm erhältlich. Ab Durchmesser 5 mm sind die Werkzeuge wirtschaftlich nachschleifbar.

Das ebenfalls neue Frässystem Power-Mill 09-12-19 ermöglicht extrem hohe Vorschübe bei axialen Zustellungen bis 3,0 mm. Das große Zeitspanvolumen ermöglicht kürzeste Bearbeitungszeiten. Die Werkzeuge ermöglichen daher eine sehr hohe Produktivität.

Das Frässystem zeichnet sich dadurch aus, dass es für die Trägerwerkzeuge zwei Wendeplatten-Typen mit unterschiedlichen Schneidengeometrien gibt. Die Wendeplatten mit der Endung ›H‹ sind für eine robuste HSC-Zerspanung beziehungsweise für das Schruppen und stabile Aufspannung geeignet. Die Wendeplatten mit der Endung ›S‹ hat Jongen für eine leichtere HSC-Zerspanung beziehungsweise für das Schlichten, labile Aufspannung und klebende Materialien entwickelt. Die Wendeschneidplatten sind in drei unterschiedlichen Größen erhältlich.

  • Die Fräser VHM 441W Ti08 sind in den Durchmesserbereichen von 3 bis 20 mm erhältlich.

    Die Fräser VHM 441W Ti08 sind in den Durchmesserbereichen von 3 bis 20 mm erhältlich.

  • Bei dem Frässystem Power-Mill 09-12-19 gibt es für die Trägerwerkzeuge zwei Wendeplatten-Typen mit unterschiedlichen Schneidengeometrien.

    Bei dem Frässystem Power-Mill 09-12-19 gibt es für die Trägerwerkzeuge zwei Wendeplatten-Typen mit unterschiedlichen Schneidengeometrien.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Jongen Werkzeugtechnik GmbH

Siemensring 11
DE 47877 Willich
Tel.: 02154-9285-0
Fax: 02154-9285-91500

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's