nach oben
12.07.2019

HP ernennt neuen Vertriebschef für den 3D-Druck in Deutschland

Frank Petrolli ist neuer Vertriebschef für Deutschland. Bild: HP

Frank Petrolli war fast 20 Jahre in verschiedenen Positionen bei Kuka Deutschland angestellt, zuletzt als Vice President Strategic Channel Management. Zuletzt war er bei Forcam tätig.

HP hat sich weltweit als Vorreiter im industriellen 3D-Druck positioniert. Eine besondere Rolle hat dabei der deutsche Markt mit seinen vielfältigen Fertigungsindustrien – insbesondere in den Bereichen Automotive und Zulieferer. Mit Siemens hat HP vor wenigen Wochen eine Partnerschaft angekündigt, um die digitale Transformation und die Automatisierung in der Produktion schneller voran zu treiben und über digitale globale Produktionsnetzwerke die Produktion wieder zu lokalisieren.

In Barcelona eröffnete HP ein neues 3D Printing and Digital Manufacturing Center of Excellence. Es vereint hunderte Experten aus den Bereichen 3D-Druck und digitale Fertigung mit den Schwerpunkten Systemtechnik, Datenintelligenz, Software, Materialwissenschaft, Design und Anwendungen an einem Standort.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

VisCheck: Cobots als Maschinenbediener


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's