nach oben
06.04.2016

Hochproduktiv mit fünf Bahnen

Die GK Werkzeugmaschinen GmbH bietet eine neu konzipierte Mehrbahnenbett-Drehmaschine der LL-Serie an. Diese neue CNC-Drehmaschine ist so steif wie eine Flachbettdrehmaschine und besitzt die Vorzüge der Schrägbettdrehmaschinen. Dies ermöglicht eine Produktivitätssteigerung bei einem besseren Drehbild und bedeutet somit Kostenersparnis und wirtschaftliches Arbeiten bei höchsten Qualitätsanforderungen.

Die GK Werkzeugmaschinen GmbH bietet eine neu konzipierte Mehrbahnenbett-Drehmaschine der LL-Serie an.

Die Fünf-Bahnen-CNC-Drehmaschine aus der LL-Serie wird in zwei Größen hergestellt. Die größere der beiden Maschinen wird mit einem Drehdurchmesser von 950 Millimeter angeboten. Die mögliche Drehlänge ist mit 3.000 bis 10.000 Millimeter angegeben. Als Steuerungen sind Systeme von Siemens, Fanuc oder auch Fagor einsetzbar. Die mögliche Spitzenhöhe über Bett beträgt bei dieser Mehrbahnenbett-Drehmaschine 575/675 Millimeter. Mit 990 Millimeter ist die Bettbreite großzügig bemessen und garantiert stabile Arbeitsverhältnisse. Es wird ein Spindelmotor von 22/26 Kilowatt oder optional in stärkerer Ausführung mit 30/37 Kilowatt eingesetzt. Das ermöglicht sehr hohe Spindeldrehmomente für eine äußerst effektive und schwere Zerspanung. Der Antrieb der Schlitten erfolgt über extragroße Hochpräzisions-Kugelrollspindeln, die zur hohen Bearbeitungsgenauigkeit durch eine exakte Positionierung und gute Wiederholgenauigkeit wesentlich beitragen. Die Spindeldrehzahl ist stufenlos bis zu 600 U/min programmierbar. Der Reitstockpinolendurchmesser beträgt bei dieser CNC-Drehmaschine 165/200 Millimeter. Es ist möglich, Werkstücke bis zu 25 Tonnen zwischen den Spitzen einzuspannen. Mit Unterstützung durch Lünetten sind sogar Werkstückgewichte bis zu 42 Tonnen möglich. Optional ist umfangreiches Zubehör für diesen Maschinentyp erhältlich.

Das Besondere bei der CNC Drehmaschine der LL-Serie ist, dass der Schlitten an den Lünetten vorbeifährt. Ein lästiges und zeitaufwendiges Umsetzen der Lünetten entfällt somit, was für den Anwender eine hohe Kostenersparnis bedeutet. Das Drehbild weist keinerlei Absätze mehr auf und der Rundlauf wird somit ebenfalls beim zu bearbeitenden Teil präziser. Diese schwere Mehrbahnenbett-Drehmaschine ist für die kraftvolle Zerspanung bei höchster Präzision entwickelt. Das spezielle Meehanite-Guss-Maschinenbett ist aus einem Stück mit einer speziellen Verrippung gefertigt. Diese Ausführung garantiert eine extrem hohe Steifigkeit bei lang anhaltender Formbeständigkeit, was natürlich der Genauigkeit zugutekommt. Mit einer Bettbreite von 990 Millimeter ergibt sich ein hohes Maschineneigengewicht. Die fünf Führungsbahnen sind V-förmig und flach angeordnet. Die Führungen sind induktionsgehärtet und geschliffen. Eine Zentralschmierung garantiert die lange und präzise Arbeitsweise der Führungsbahnen dieser Mehrbahnenbett-Drehmaschine aus der LL-Serie.

Unternehmensinformation

GK Werkzeugmaschinen GmbH

Lindenstraße 21
DE 64589 Stockstadt a Rhein
Tel.: 06158-84772
Fax: 06158-86931

Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's