nach oben
maschine+werkzeug 09/2014

Hochgenau drehen

Technik - Maschinen

Hartdrehen - Hardinge hat auf der AMB erstmals die neue CNC-Drehmaschine ›Conquest H51 SP‹ in Deutschland vorgestellt, die mit aktuellster Technologie ausgestattet ist und sich bestens für die Hochgenauigkeitsbearbeitung eignet.

Die kontinuierliche Maschinengenauigkeit der neuen Hardinge Conquest H51 SP beträgt 5 µ.

Hardinge Super-Precision Deutschland hat auf der AMB erstmals die leistungsfähige CNC-Drehmaschine ›Conquest H51 SP‹ vorgestellt, die dank neuester Technologie bestens für die Hochgenauigkeitsbearbeitung geeignet ist. Sie erfüllt alle Anforderungen im Präzisionsdrehen – vom Hartdrehen über Universaldrehen bis hin zur Großserienfertigung.

Bis 0,2 µ Oberflächengenauigkeit

Die Conquest ist als Futter- oder Stangendrehmaschine einsetzbar. Sie ist mit einer Hardinge-Spannzangenspindel ausgestattet, die für eine sehr hohe Maschinengenauigkeit sorgt. In der ›Super-Precision‹-Ausführung erreicht die Conquest eine Werkstückrundheit an der Hauptspindel von 0,5 µ. Die kontinuierliche Maschinengenauigkeit liegt bei 5, die Oberflächengenauigkeit bei 0,2 µ.

Die Hauptspindel der Conquest hat eine Nennleistung von 15 Kilowatt und eine maximale Spindeldrehzahl von 5000 Umdrehungen pro Minute. Bei einem Stangendurchlass von 51 Millimeter bietet die Drehmaschine einen Drehdurchmesser von maximal 313 Millimeter und eine maximale Drehlänge von 652 Millimeter. Der Zwölf-Stationen-Revolver kann auf halber Station arretiert werden, was den Einsatz von 24 Werkzeugen pro Spindel ermöglicht. Optional sind auch angetriebene Werkzeuge mit C-Achse, Gegenspindel und Y-Achse erhältlich.

Die Baugruppen der Conquest H51 SP wurden mit größter Sorgfalt konstruiert: Alle Achsen sind standardmäßig mit einem Glasmaßstab ausgestattet, die programmierbare Auflösung beträgt 0,1 µ. Das Angebot an Steuerungssystemen wurde bei der Drehmaschine ebenfalls erweitert. Neben der Fanuc-Oi-D-Steuerung wird die Conquest auch mit einer Siemens-840D-Steuerung oder einer Mitsubishi-720-Steuerung angeboten.

»Dieses neue Produkt festigt unsere führende Stellung als Hersteller von Hochgenauigkeitsdrehmaschinen mit Spannzangenspindel. Damit stellt Hardinge einmal mehr sein Engagement unter Beweis, Drehmaschinen mit höchster Qualität für den globalen Markt zu fertigen. Wir sind stolz auf die Erweiterung unseres Portfolios um die Conquest H51 SP«, sagt James Langa, President Turning & Milling bei Hardinge Inc. Elmira USA.

www.hartdrehen.com

Unternehmensinformation

Hardinge GmbH

Fichtenhain a 13 c
DE 47807 Krefeld
Tel.: 02151-49649-0
Fax: -99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's