nach oben
07.06.2010

Hightech-Erodierbohrmaschine

EXTRA

Als Hersteller von Hochgeschwindigkeitserodierbohrmaschinen bietet Heun seinen Kunden kleinste Bohrungen und neueste Technologie.

Bild 1: Hightech-Erodierbohrmaschine

Mit den Maschinen der Serie APos können Bohrgeschwindigkeiten bis zu 200 mm/min erreicht werden. Elektrodendurchmesser von 0,1 bis 6,0 Millimeter sind verwendbar. Heun ist es gelungen, die Probleme zu lösen, die beim Einbringen von Kühlluftbohrungen in extrem steilen Ein- und Austrittswinkeln in Turbinenschaufeln vorlagen.

Die Aufgabe bestand darin, bei nicht bekannter und wechselnder Materialstärke die Durchgängigkeit der Bohrungen, ohne Beschädigung der nahe dahinter liegenden Rückwand, zu garantieren. Die Durchbrucherkennung besteht aus Hardware-Komponenten und einer entsprechenden intelligenten Softwarelösung. Nach automatischer Erkennung des Durchbruches werden Prozessänderungen eingeleitet, die sogar vom Kunden mit entsprechenden Vorgaben beeinflusst werden können.

Bereits seit mehreren Jahren wird in einem Institut für Luft- und Raumfahrt in Shanghai mit einer Maschine Typ APos 600 CNC P gearbeitet. Aufgrund immer höherer Anforderungen an die Tragkraft und die Verfahrwege der Maschinen wurde der Maschinentyp APos Solid entwickelt. Auch die hohen Genauigkeitsanforderungen haben Heun dazu bewogen, ein Maschinengestell aus Mineralbeton zu konstruieren.

Durch das neue Konzept ergibt sich eine optimale thermische Stabilität, extrem hohe mechanische Steifigkeit, größere Tragkraft sowie geringere Empfindlichkeit gegen Schwingungen. Kürzlich wurde bei einem weiteren Unternehmen aus dem Bereich der Luft- und Raumfahrtindustrie eine Hochgeschwindigkeitserodierbohrmaschine Typ APos 1200 CNC P in Betrieb genommen.

Eine zweite Maschine wurde wenig später ausgeliefert. Auf diesen Maschinen werden Gas- und Flugzeugturbinen bearbeitet.

www.heun-gmbh.de

Unternehmensinformation

Heun Funkenerosion GmbH

Lange Hecke 4
DE 63796 Kahl a Main
Tel.: 06188-910-510
Fax: 06188-910-540

Internet:www.heun-gmbh.de
E-Mail: info <AT> heun-gmbh.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's