nach oben
11.05.2020

Hausmesse von Chiron und Stama findet online statt

Am 14. Mai veranstalten die beiden Werkzeugmaschinenhersteller Chiron und Stama für sechs Tage ihr 'Open House Online'. Auf einer eigens dafür erstellten Veranstaltungsplattform können sich registrierte Besucher frei bewegen und sich alle Inhalte anschauen, die man sonst in echt hätten erleben können: Maschinenneuheiten, Produktinnovationen, Fachgespräche und Vorführungen sind den Anforderungen eines Onlineauftritts entsprechend aufbereitet.

Die diesjährige Hausmesse der Chiron Group findet aufgrund der aktuellen Situation als virtuelles Event vom 14. bis zum 19. Mai 2020 statt. Bild: Chiron

Das Format Tech-Talk beispielsweise sind auf ein paar Minuten reduzierte Workshops zu spannenden und aktuellen Themen, die man anschließend gemeinsam diskutieren kann. Direkt an der Maschine präsentieren Anwendungstechniker und Verkaufsingenieure die Zerspanung von Leistungsteilen aus verschiedenen Branchen und geben im Chat oder im persönlichen Telefon- oder Videotermin Antworten auf sich ergebende Fragen.

3D-Drucker für die Fertigung größerer und komplexer Bauteile

Auch zwei Weltpremieren sind auf der 'Open House Online' zu sehen. Dazu zählt beispielsweise der AM Cube. Mit dem AM Cube entwickelt die Chiron Group jetzt erstmals einen 3D-Drucker für die Fertigung größerer und komplexer Bauteile. Er eignet sich für die Beschichtung und Reparatur von Bauteilen sowie für die endkonturnahe Fertigung von Halbzeugen. Damit ergänzt der CNC-Spezialist mit Hauptsitz in Tuttlingen seine Kernkompetenzen, die Metallbearbeitung und die Automation, um die additive Fertigung. Chiron zielt darauf ab, attraktive Komplettlösungen aus einer Hand anzubieten, die auch dieses neue, dynamisch wachsende Marktumfeld umfassen.

Reparatur einer Turbinenschaufel durch Laserauftragsschweißen. Bild: Chiron

Austausch im gemeinsamen Gespräch

Die Chiron Group will mit dem 'Open House Online' Interessenten und Kunden im Werkzeugmaschinengeschäft und im Servicebereich ansprechen. Aber auch Lieferanten und Technologiepartner können die Möglichkeit nutzen, um sich im gemeinsamen Gespräch auszutauschen. „Uns geht es nicht darum, eine Verkaufsveranstaltung auf die Beine zu stellen. Wir wollen unseren Kunden und Geschäftspartnern eine Kommunikationsplattform bieten, auf der wir über die Herausforderungen während und nach der Pandemie sprechen können“, erklärt der geschäftsführende Direktor der Chiron Group, Dr. Guido Spachtholz. Auch wenn man sich bei Chiron und Stama bewusst ist, damit auch Neuland zu betreten, ist man davon überzeugt, dass diese neue Art des Austauschs allemal besser ist, als die Veranstaltungen einfach abzusagen.

Hier geht es zur Registrierung und Terminvereinbarung.

Unternehmensinformation

Chiron-Werke GmbH & Co. KG

Kreuzstr. 75
DE 78532 Tuttlingen
Tel.: 07461-940-0
Fax: -3159

STAMA Maschinenfabrik GmbH

Siemensstraße 23
DE 73278 Schlierbach, Württ
Tel.: 07021-572-1
Fax: -229

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Comau: Neueste Trends zur Smart Factory


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's