nach oben
09.07.2015

Hausausstellung mit Drehmaschinen und mehr

Bei der diesjährigen Hausmesse von Weiler haben sich 600 Besucher aus dem gesamten deutschsprachigen Raum über die Themen Automation, Ausbildung und Sicherheit im Werkzeugmaschinenbau informiert.

Im Rahmen einer umfassenden Ausstellung zeigte der Experte für konventionelle und zyklengesteuerte Präzisions-Drehmaschinen das vielfältige Maschinenprogramm einschließlich seiner CNC-Drehzentren und Radialbohrmaschinen. Daneben erwartete die Kunden und Interessenten aus Industrie, Ausbildung und Berufsschule ein vielfältiges Programm aus Werksrundgängen, Live-Vorführungen, Partnerpräsentationen und Vorträgen.

Wissenschaftler der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden und des Fraunhofer Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) Stuttgart sowie Praktiker aus Berufsschulen, Versicherungswirtschaft und Unternehmen stellten in ihren Referaten aktuelle Forschungsergebnisse und Entwicklungen vor.

Zur Situation der Ausbildung wies beispielsweise Dirk Jonischkeit von der Unfallkasse Hessen darauf hin, dass das durchschnittliche Alter der in Deutschland eingesetzten Maschinen bei 35 Jahren liege und diese kaum nachrüstbar seien. Die Sicherheitsstandards entsprächen dem Stand der 1960er und 1970er Jahre, gleichzeitig seien Auszubildende und Berufsanfänger besonders gefährdet. Denn bei jedem zweiten Unfall sei ein Mitarbeiter betroffen, der noch kein halbes Jahr im Unternehmen beschäftigt sei oder die jeweilige Tätigkeit ausführe.

  • Weiler ist der einzige Produzent in Deutschland, der qualitativ hochwertige Ausbildungsmaschinen mit einer besonderen Sicherheitsausstattung fertigt. Bild: Weiler Werkzeugmaschinen GmbH

    Weiler ist der einzige Produzent in Deutschland, der qualitativ hochwertige Ausbildungsmaschinen mit einer besonderen Sicherheitsausstattung fertigt. Bild: Weiler Werkzeugmaschinen GmbH

  • Die Kunden stammen aus Branchen, bei denen es vorwiegend auf eine hohe Genauigkeit der Werkstückbearbeitung ankommt. Das Spektrum reicht von der Optikindustrie über den Werkzeug- und Formenbau bis zur Erdölförderung. Bild: Werkzeugmaschinen GmbH

    Die Kunden stammen aus Branchen, bei denen es vorwiegend auf eine hohe Genauigkeit der Werkstückbearbeitung ankommt. Das Spektrum reicht von der Optikindustrie über den Werkzeug- und Formenbau bis zur Erdölförderung. Bild: Werkzeugmaschinen GmbH

  • Rund 600 Besucher aus dem gesamten deutschsprachigen Raum haben sich Ende Juni bei der diesjährigen Hausmesse von Weiler über die Themen Automation, Ausbildung und Sicherheit im Werkzeugmaschinenbau informiert. Bild: Weiler Werkzeugmaschinen GmbH

    Rund 600 Besucher aus dem gesamten deutschsprachigen Raum haben sich Ende Juni bei der diesjährigen Hausmesse von Weiler über die Themen Automation, Ausbildung und Sicherheit im Werkzeugmaschinenbau informiert. Bild: Weiler Werkzeugmaschinen GmbH

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Weiler Werkzeugmaschinen GmbH

Friedrich K. Eisler Straße 1
DE 91448 Emskirchen
Tel.: +49 - 9101 - 705 100
Fax: +49 - 9101 - 705 200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's