nach oben
maschine+werkzeug 07/2014

Hämmern mit High-Speed

Technik - Maschinen

Bearbeitungszentren - Starrag hat das klassische Dengeln in die Werkzeugmaschine gepackt, wo dieses hämmernde Verfahren das Polieren ersetzen kann. Vorgestellt wurde die Technologie auf den ›Airfoil Technology Days 2014‹, bei denen Starrag auch neue Maschinen zur Bearbeitung von Strömungsteilen präsentierte.

An zwölf Stationen informierte Starrag in Rohrschacherberg über eigene Lösungen und solche seiner Partner Blaser, Haimer, Renishaw und TDM-Systems. Die Bandbreite reichte vom maßgeschneiderten Werkzeug aus eigener Entwicklung, Kühlschmierstoffen, Werkzeugdatenverwaltung, Blisk-Werkzeugmaschinen bis hin zur Kryokühlung und einer Premiere der hämmernden Art.

Die Rede ist vom sogenannten Dengeln. Dengeln ist eigentlich eine speziell auf dem Land weitverbreitete manuelle Methode, um die Schneide der Sense oder Sichel durch Hämmern zu glätten und zu schärfen. An die Stelle des Hammers tritt beim Starrag-Prozess ein elektrisch angetriebenes Spezialwerkzeug, das in einem Bearbeitungszentrum ein Bauteil mikrometergenau auf Endkontur bringt.

Eine Alternative zum Schleifen

»Das Dengel-Tool verhält sich im Prinzip wie ein normales Werkzeug, das eingewechselt und dann von der CNC gesteuert wird«, erklärt Produktmanager Michael Koller. Auf den ›Airfoil Technology Days 2014‹ führte er auf einer LX 051 vor, wie sich damit das Polieren ersetzen lässt. Für diese Alternative zum Schleifen spricht, dass Rauheitsswerte von 0,2 µ (Ra) prozesssicher und wiederholgenau erreicht werden.

Während der Bearbeitung hämmert eine Schlagkugel impulsartig, sehr kräftig und schnell (bis zu 600 Hz). Das Dengeln komprimiert die Randschichten an der Oberfläche bis zu einer Tiefe von 10 mm. Das Verfahren arbeite laut ersten Praxistests wesentlich präziser, gezielter und kontrollierter als das sonst übliche Kugelstrahlen. »Im Moment arbeiten wir mit Hochdruck an einer Nachrüstung aller sogenannten Schaufelmaschinen – also aller Maschinen der LX-Baureihe«, so Koller. Diese Nachrüstung ermöglicht es allen Herstellern von Turbinenschaufeln, das Polieren, Gleitschleifen und Kugelstrahlen durch den Dengel-Prozess zu ersetzen und so Prozesskette und Durchlaufzeit enorm zu verkürzen.

  • Internationaler Insidertreff: 200 Besucher aus 22 Ländern informierten sich bei Starrag in Rorschacherberg auf den ›Airfoil Technology Days 2014‹ über Trends in der Schaufelbearbeitung.

    Internationaler Insidertreff: 200 Besucher aus 22 Ländern informierten sich bei Starrag in Rorschacherberg auf den ›Airfoil Technology Days 2014‹ über Trends in der Schaufelbearbeitung.

  • Die NB 251 beherrscht alle relevanten Fertigungsschritte: vom effizienten Schruppen aus dem Vollen, der adaptiven Bearbeitung von reibgeschweißten Blisks bis hin zum hochdynamischen Schlichten von Strömungsflächen im Punktkontakt.

    Die NB 251 beherrscht alle relevanten Fertigungsschritte: vom effizienten Schruppen aus dem Vollen, der adaptiven Bearbeitung von reibgeschweißten Blisks bis hin zum hochdynamischen Schlichten von Strömungsflächen im Punktkontakt.

  • Hämmern mit High-Speed: An die Stelle des Hammers beim manuellen Dengeln tritt beim Starrag-Prozess ein elektrisch angetriebenes Spezialwerkzeug, das in einem Bearbeitungszentrum ein Bauteil µ-genau auf Endkontur bringt.

    Hämmern mit High-Speed: An die Stelle des Hammers beim manuellen Dengeln tritt beim Starrag-Prozess ein elektrisch angetriebenes Spezialwerkzeug, das in einem Bearbeitungszentrum ein Bauteil µ-genau auf Endkontur bringt.

  • Maßgeschneidert: Starrag hat die NB-Baureihe (im Bild eine NB 251) für das hocheffiziente simultane Fünf-Achs-Zerspanen von Blisks und IBR (integrally bladed rotors) entwickelt und optimiert.

    Maßgeschneidert: Starrag hat die NB-Baureihe (im Bild eine NB 251) für das hocheffiziente simultane Fünf-Achs-Zerspanen von Blisks und IBR (integrally bladed rotors) entwickelt und optimiert.

  • Entwickelt wurde die LX 021 für die Komplettbearbeitung von Schaufeln bis 200 mm in einer Aufspannung.

    Entwickelt wurde die LX 021 für die Komplettbearbeitung von Schaufeln bis 200 mm in einer Aufspannung.

  • Die LX 021 rundet die speziell für die hochgenaue, effiziente simultane Fünf-Achs-Bearbeitung von Turbinenschaufeln entwickelte LX-Baureihe nach unten hin ab.

    Die LX 021 rundet die speziell für die hochgenaue, effiziente simultane Fünf-Achs-Bearbeitung von Turbinenschaufeln entwickelte LX-Baureihe nach unten hin ab.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Starrag Group

Seebleichestraße 61
CH 9404 RORSCHACHERBERG
Tel.: 004171-8588-111
Fax: -122

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's