nach oben
19.12.2019

Grindtec wächst immer noch weiter

Die Branchenmesse Grindtec findet vom 18. bis 21. März 2020 im Messezentrum Augsburg statt. Aktuell liegen dem Grindtec-Veranstalter AFAG 600 Anmeldungen vor. Das ist eine moderate Steigerung im Vergleich zu den 578 beteiligten Unternehmen im Dezember 2017. Umso deutlicher ist allerdings die belegte Fläche gewachsen. Auf 46.500 Quadratmetern wird die Grindtec 2020 mehr Exponate zeigen als je zuvor.

Luftbild Messe Augsburg, Fotograf: Eckhart Matthäus. Bild: Augsburger Schwabenhallen Messe- und Veranstaltungsgesellschaft mbH

Ebenfalls gestiegen ist die Zahl der beteiligten Nationen – Unternehmen aus 31 Ländern (2018: 29) werden - Stand Mitte Dezember 201 – in Augsburg ihre Innovationen präsentieren. Insgesamt beträgt der Anteil ausländischer Aussteller 44 Prozent.

Auch 2020 wird die Zahl der Unternehmen aus China, Korea Japan oder Indien weiter wachsen. Schon heute, drei Monate vor Messebeginn, haben sich mehr asiatische Schleiftechnikunternehmen angemeldet als zur Grindtec 2018. Die von ihnen belegte Fläche wird um mindestens ein Viertel wachsen. Jeder dritte ausländische Aussteller kommt aus Asien, 2018 war es noch jeder vierte.

Keine Überraschungen gibt es bei den beiden anderen starken Ausstellernationen, der Schweiz und Italien. So liegt die Schweiz, traditionell stärkste Auslandsnation, mit aktuell 62 Beteiligungen auf Rang 2 nach Deutschland, gefolgt von China (59) und Italien (42).

Antworten auf neue Anforderungen

Digitalisierung, Vernetzung und Automatisierung bilden das Fundament für Unternehmen, die auf dem Weltmarkt erfolgreich sein möchten. Die Hersteller von Maschinen und Peripheriesystemen, von Prozess- und Werkzeugtechnik liefern auf der Grindtec auch Antworten auf die neuen Anforderungen, die an das moderne Werkzeugschleifen gestellt werden.

Wertschöpfung in der Produktionstechnik zeitgleich an verschiedenen Orten der Welt zu betreiben, ist nur mit einer modernen Netzwerkwirtschaft möglich. So werden neue Geschäftsmodelle entstehen, die wirtschaftliche Potentiale haben. Dabei helfen Technologien wie beispielsweise Augmented Reality und Virtual Reality sowohl dem Lieferanten als auch dem Anwender beziehungsweise dem Kunden, den Arbeitsalltag zu vereinfachen. Vielzählige Inspirationen werden dazu ebenfalls auch auf der Grindtec 2020 zu finden sein.

Unternehmensinformation

AFAG Messen und Ausstellungen GmbH

Messezentrum 1
DE 90471 Nürnberg
Tel.: 0911/98833-0
Fax: -500

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Alicona: Automatische Schneidkantenmessung von Sägeblättern mit dem Disc-Cobot


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's