nach oben
maschine+werkzeug 07/2014

Gesicherter Materialzufluss

Technik - Maschinen

Sägen - Der Regionalversorger Keller-Stahl hat sich für leistungsfähige Säge- und Materialfluss-Lösungen von Kasto entschieden. So kann er seine Kunden flexibel und zeitoptimiert mit Materialzuschnitten beliefern.

Ablauf-Rationalisierung

In dem organisch Halle um Halle gewachsenen Handels- und Anarbeitungsbetrieb gestaltet sich dies nicht gerade einfach. Deshalb haben Dimitrios Tripkis, Verkaufs- und Abteilungsleiter Stahl/Leichtmetall bei Keller-Stahl, und Reto Lüthy, Geschäftsleitung, einen unkonventionellen Weg zur Ablauf-Rationalisierung eingeschlagen. Etwa 25 Prozent der zu bearbeitenden Aufträge im Stahlhandel betreffen laut Tripkis das über den ganzen Tag anhaltende Abholgeschäft mit Laufkundschaft aus Handwerk und Gewerbe.

»Das Auftragsgeschäft mit Schlosserei- und Metallbau- sowie Stahlbau-Firmen macht demnach 75 Prozent aus. Für beide Bereiche müssen wir entsprechende Kapazitäten vorhalten«, erklärt der Verkaufs- und Abteilungsleiter Stahl/Leichtmetall. Pro Tag werden rund 100 Aufträge aller Größenordnungen bearbeitet, wobei viele aus mehreren kleinen Positionen bestehen.

»Unsere Erfolgsfaktoren sind sofortige Material-Verfügbarkeit, kurzfristige und flexible Anarbeitung sowie Lieferfähigkeit nach Terminwunsch. Kommt ein Kunde vorbei, muss das benötigte Material quasi sofort aus dem Lager bereitgestellt und gegebenenfalls an einer Säge zugeschnitten werden können«, verdeutlicht Reto Lüthy. Parallel dazu muss die Auftragsbearbeitung mehr oder weniger ungehindert ablaufen, damit die fünf eigenen Lkw mit der kommissionierten Ware rechtzeitig bei den Kunden vor Ort sind.

In der Praxis setzt dies die erwähnte Leistungsfähigkeit von Lager-, Materialfluss- und Sägetechnik voraus. Hier baut Keller-Stahl seit über 25 Jahren auf die Kompetenz von Kasto. Zusammen mit Kasto wurde dann auch das besagte Projekt Ablauf-Rationalisierung angegangen.

Angriffspunkte waren dabei der Ausbau der Sägekapazitäten sowie eine durchgängige Materialfluss-Organisation zwischen Hochregallager und Sägemaschinen. Die Problematik dabei war, dass sich in dem nach und nach gewachsenen Hallenkomplex in einer Halle das Hochregal-Materiallager befindet und in der anderen ein Teil der Sägetechnik sowie der Kommissionier-Platz angeordnet sind.

  • Hub-/Senkstation bei der Übernahme von Material aus dem Lagersystem.

    Hub-/Senkstation bei der Übernahme von Material aus dem Lagersystem.

  • Übergang vom Prinzip ›Mann zur Ware‹ des Hochregallagers zum Prinzip ›Ware zum Mann‹ per Rollenbahnen.

    Übergang vom Prinzip ›Mann zur Ware‹ des Hochregallagers zum Prinzip ›Ware zum Mann‹ per Rollenbahnen.

  • Sägetechnik- und Materialfluss-Ausrüstung bei Keller-Stahl in Frauenfeld.

    Sägetechnik- und Materialfluss-Ausrüstung bei Keller-Stahl in Frauenfeld.

  • Gehrungsbandsägeautomat Kastofunctional A für den Schnittbereich 300 x 260 Millimeter.

    Gehrungsbandsägeautomat Kastofunctional A für den Schnittbereich 300 x 260 Millimeter.

  • Dimitrios Tripkis, Verkaufs- und Abteilungsleiter Stahl/Leichtmetall, Markus Grob, Verantwortlicher Lager- und Sägebereich, beide von Keller Stahl AG, und Matthias Bühler, Verkaufsingenieur bei Kasto.

    Dimitrios Tripkis, Verkaufs- und Abteilungsleiter Stahl/Leichtmetall, Markus Grob, Verantwortlicher Lager- und Sägebereich, beide von Keller Stahl AG, und Matthias Bühler, Verkaufsingenieur bei Kasto.

  • Mittels Handrad bedienbarer Messanschlag Kastostop U 2 an der Kastofunctional A für Messlängen bis 9000 Millimeter.

    Mittels Handrad bedienbarer Messanschlag Kastostop U 2 an der Kastofunctional A für Messlängen bis 9000 Millimeter.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

KASTO Maschinenbau GmbH & Co.KG

Industriestraße 14
DE 77855 Achern
Tel.: 07841-61-0
Fax: -388

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

IPM: Additive Manufacturing Forum in Berlin


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's