nach oben
26.10.2016

Geschwindigkeit, Genauigkeit und Flexibilität

Der Hauptanwendungsbereich des neuen vertikalen Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum DA300 von Makino ist die Teilefertigung. Zu den Zielgruppen gehören die Hersteller von Industriekomponenten, Druckgussteilen aus Aluminium und ähnlichen Anwendungen.

Das Bearbeitungszentrum empfiehlt Makino für die Bearbeitung hochpräziser und geometrisch komplexer Teile sowie von Prototypen fertigen. Es eignet sich so für Hersteller und Lohnfertiger verschiedenster Branchen wie Automotive, Medizintechnik, Photonik, Renn- und Luxusfahrzeuge und Energie. Laut Makino ist die DA300 auch für Hersteller von Luftfahrtkomponenten, ganz besonders von kleinen Strukturbauteilen, Satellitenkomponenten und Triebwerkskomponenten wie Blisks, Impeller und Turbinenschaufeln eine gute Investition.

Die DA300 profitiert von der Halbbrücken-Struktur, die traditionell für die vertikalen Bearbeitungszentren von Makino verwendet wird. Dank der speziell für A- und C-Achse entwickelten DD-Motoren zeichnet sich die Maschine durch eine dynamische Bewegungssteuerung aus und ist für die Produktion komplexer Teile in weniger Aufspannungen von fünf Seiten zugänglich.

Der zweiseitig gestützte Tisch ist in eine hochsteife Rahmenstruktur eingebettet und macht die Maschine zugleich steif und leicht. Davon profitiert bei gleichbleibender Maschinenleistung nicht nur die Dynamik, sondern auch Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit werden verbessert. Die DD-Motoren ermöglichen selbst bei Tischlasten von 250 Kilogramm maximale Rotationsgeschwindigkeiten. Zusätzlich profitiert die Maschine dank optimal ausgelegter Rollenführungen von 45 Millimeter Breite und kerngekühlter Kugelumlauftriebe mit 40 Millimeter Durchmesser von größerer Stabilität.

Die Maschine ist mit der hochdynamischen HSK-A63 Spindel mit 20.000 U/min ausgestattet, so dass die Schneidzeiten für präzises Fräsen, Bohren und Gewindebohren kürzer ausfallen. Das standardmäßig verbaute Werkzeugmagazin mit 60 Plätzen und der bewährte Automatische Werkzeugwechsler (ATC) sind den horizontalen Bearbeitungszentren (HMC) der a1nx-Serie von Makino entlehnt und überzeugen mit Zuverlässigkeit und einer Span-zu-Span-Zeit von nur 3,5 Sekunden.

  • Vorderansicht der DA300. Bild: Makino

    Vorderansicht der DA300. Bild: Makino

  • Fünf-Achs-Tisch mit hoher Steifigkeit und guten Dynamikeigenschaften. Bild: Makino

    Fünf-Achs-Tisch mit hoher Steifigkeit und guten Dynamikeigenschaften. Bild: Makino

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

MAKINO Europe GmbH

Essener Bogen 5
DE 22419 Hamburg
Tel.: 040-29809-0
Fax: -455

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's