nach oben
maschine+werkzeug 09/2017

Geeignet für Großserien

Maschinen

Drehen - Die Hardinge Group hat sich auf der EMO 2017 als Spezialist für Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen sowie für Spannlösungen präsentiert und entsprechende Bearbeitungszentren und Drehmaschinen gezeigt.

Das Hardinge-Talent-Hochleistungsdrehzentrum GT 42 Y hatte auf der EMO 2017 seine Europapremiere. Die Y-Achse ist im Maschinenbett integriert. Diese Konstruktion sorgt bei Fräs- und Bohrbearbeitungen für eine sehr hohe Steifigkeit.

Die Y-Achse hat einen Schwenkbereich von +30 Grad bis -120 Grad. Der leistungsstarke 7,5-Kilowatt-Spindelmotor mit einer Drehzahl von 6.000 Umdrehungen pro Minute und die Achsmotoren mit einem Eilgang von 32 Metern pro Minute sorgen für präzise Bearbeitung und kurze Zykluszeiten. Die Talent GT 42 Y ist eine Drehmaschine mit Linearwerkzeugträger, drei Achsen (X/Y/Z) und 42 Millimetern Stangendurchlass. Sie ist ideal geeignet für die Großserienfertigung und kann leicht automatisiert werden. Der vertikal aufgebaute Linearschlitten, der die Werkzeuge aufnimmt, verkürzt durch seine Anordnung die Span-zu-Span-Zeit im Vergleich zum Werkzeugrevolver. Er erlaubt die unterschiedlichsten Werkzeugbestückungen und erhöht damit die Bearbeitungsmöglichkeiten der Maschine.

  • Europapremiere: Hardinge-Talent-Hochleistungsdrehzentrum GT 42 Y.  Bild: Hardinge Group

    Europapremiere: Hardinge-Talent-Hochleistungsdrehzentrum GT 42 Y. Bild: Hardinge Group

  • Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum Bridgeport XT 630 5AX. Bild: Hardinge Group

    Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum Bridgeport XT 630 5AX. Bild: Hardinge Group

  • CNC-Hochgenauigkeitsdrehmaschinen Hardinge Super Precision T 65 SP.  Bild: Hardinge Group

    CNC-Hochgenauigkeitsdrehmaschinen Hardinge Super Precision T 65 SP. Bild: Hardinge Group

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Hardinge GmbH

Fichtenhain a 13 c
DE 47807 Krefeld
Tel.: 02151-49649-0
Fax: -99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Mit dem integrierten CNC Simulator kollisionsfrei und sicher fertigen:

In Tebis lässt sich die reale Fertigungssituation mit allen kinematischen und geometrischen Eigenschaften noch vor dem Postprocessing vollständig simulieren und prüfen.

Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's