nach oben
08.09.2014

Für schnelle Bearbeitungen im Werkzeug- und Formenbau

Zur diesjährigen AMB präsentiert die Hommel Maschinentechnik als exklusiver Vertriebs- und Servicepartner des koreanischen CNC-Werkzeugmaschinenherstellers Hwacheon das neue vertikale Bearbeitungszentrum UH 500 für hochgenaue und schnelle Bearbeitungen im Werkzeug- und Formenbau.

Dieses kompakt aufgebaute Bearbeitungszentrum mit X/Y/Z-Verfahrwegen von 750/500/350 mm wurde mit einem Ständer in Portalbauweise konstruiert. Das sehr stabile und massive Gussmaschinenbett aus der Hwacheon-eigenen Gießerei sorgt für eine hohe Steifigkeit während die großzügig dimensionierten Kugelliniearführungen sowie das Softwarepaket „Dynamic Analysis Systems“ eine hohe Dynamik der Maschine bieten.

Mit den in allen Achsen verbauten Glasmaßstäben und der neuen leistungsstarken Hwacheon-eigenen 20.000 min-1 Built-In-Frässpindel mit integrierter Zwei-Kreis-Kühlung gewährt die UH 500 zusätzlich höchste Präzision in der Bearbeitung von Werkstücken aus den Bereichen Luftfahrt, Automotive u.v.m. Das 24-Stationen-Werkzeugmagazin sorgt für den nötigen Werkzeugeinsatz auch bei anspruchsvollen Bearbeitungsaufgaben.

Die Standardausstattung beinhaltet die Bahnsteuerung Heidenhain iTNC 530 mit HSCI-Paket, die mit Features wie einer optimierten Bewegungsführung, kurzen Satzverarbeitungszeiten und speziellen Regelungsstrategien ausgestattet ist. Eine Echtzeit-Temperaturregelung der Spindel mit integrierten Wärmesensoren steuert die Spindel mit einer Genauigkeit von +/- 0,1° – unabhängig von der aktuellen Raumtemperatur.

  • Zur diesjährigen AMB präsentiert die Hommel Maschinentechnik als exklusiver Vertriebs- und Servicepartner des koreanischen CNC-Werkzeugmaschinenherstellers Hwacheon das neue vertikale Bearbeitungszentrum UH 500 für hochgenaue und schnelle Bearbeitungen im Werkzeug- und Formenbau.

    Zur diesjährigen AMB präsentiert die Hommel Maschinentechnik als exklusiver Vertriebs- und Servicepartner des koreanischen CNC-Werkzeugmaschinenherstellers Hwacheon das neue vertikale Bearbeitungszentrum UH 500 für hochgenaue und schnelle Bearbeitungen im Werkzeug- und Formenbau.

  • Die hochwertige Standard-Ausstattung beinhaltet die neueste hochmoderne Bahnsteuerung Heidenhain iTNC 530 mit HSCI-Paket, die mit Features wie einer optimierten Bewegungsführung, kurzen Satzverarbeitungszeiten und speziellen Regelungsstrategien ausgestattet ist.

    Die hochwertige Standard-Ausstattung beinhaltet die neueste hochmoderne Bahnsteuerung Heidenhain iTNC 530 mit HSCI-Paket, die mit Features wie einer optimierten Bewegungsführung, kurzen Satzverarbeitungszeiten und speziellen Regelungsstrategien ausgestattet ist.

  • Dieses kompakt aufgebaute Bearbeitungszentrum mit X/Y/Z-Verfahrwegen von 750/500/350 mm wurde mit einem Ständer in Portalbauweise konstruiert.

    Dieses kompakt aufgebaute Bearbeitungszentrum mit X/Y/Z-Verfahrwegen von 750/500/350 mm wurde mit einem Ständer in Portalbauweise konstruiert.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Hommel GmbH

Donatusstraße 24
DE 50767 Köln
Tel.: 0221-5989-0
Fax: -200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's