nach oben
maschine+werkzeug 07/2014

Für höchste Genauigkeit

Technik - Maschinen

Bearbeitungszentren - Weniger Maschinen, dafür komplexere Bearbeitungsmöglichkeiten und große Flexibilität – diesen Weg geht Maschinenbau Böhmer mit zwei neuen Bearbeitungszentren vom Typ Sigma Tandem 5A.

Hier geht es zum Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum Tandem 5A von Sigma bei Teamtec.

Die Maschinenbau Böhmer GmbH in Steinebach/Sieg im Westerwald begann als klassischer Sondermaschinenbauer und produzierte Schleifmaschinen für die Behälterindustrie sowie entsprechende Schweißanlagen. Schon früh widmete sich Gründer Christoph Böhmer auch dem Druckgussprozess. Für diesen entwickelte er zunächst Sprühdüsen zum Aufbringen des Trennmittels, dann die kompletten Sprühköpfe und schließlich automatisierte Lösungen. Die optimieren das Sprühen und restliche Umfeld des Druckgussprozesses.

Heute umfasst dieses Geschäftsfeld neben Sprühgeräten die komplette Peripherie zum Be- und Entladen einer Druckgießmaschine sowie Trennmittel-Mischanlagen bis hin zu Einrichtungen wie Bühnen und Schutzzäune zur Komplettierung der Druckgusszelle inklusive CE-Kennzeichnung.

  • Vorteile der Sigma Tandem 5A entstehen aus der sehr steifen Maschinenstruktur aus Guss, die Präzisionsbearbeitung auch unter extremen Leistungs- und Drehmomentbedingungen sicherstellt. Dazu kommt die gute Zugänglichkeit der Maschine, die gerade bei der Fünf-Achs-Bearbeitung das Einrichten erleichtert.

    Vorteile der Sigma Tandem 5A entstehen aus der sehr steifen Maschinenstruktur aus Guss, die Präzisionsbearbeitung auch unter extremen Leistungs- und Drehmomentbedingungen sicherstellt. Dazu kommt die gute Zugänglichkeit der Maschine, die gerade bei der Fünf-Achs-Bearbeitung das Einrichten erleichtert.

  • Betriebsleiter Stefan Böhmer (links) freut sich mit Teamtec-Vertriebsleiter Claudio Lista über die gelungene Installation der beiden Sigma Tandem 5A.

    Betriebsleiter Stefan Böhmer (links) freut sich mit Teamtec-Vertriebsleiter Claudio Lista über die gelungene Installation der beiden Sigma Tandem 5A.

  • Die vielfältigen Bearbeitungsaufgaben, die von der Sigma Tandem 5A erfüllt werden müssen, erfordern ein großes Werkzeugmagazin mit 64 Plätzen.

    Die vielfältigen Bearbeitungsaufgaben, die von der Sigma Tandem 5A erfüllt werden müssen, erfordern ein großes Werkzeugmagazin mit 64 Plätzen.

  • Realisierte Redundanz: Die beiden baugleichen Sigma Tandem 5A stehen sich unmittelbar gegenüber. Die wichtigsten technischen Daten: vertikales Drei-Achs-Bearbeitungszentrum mit verfahrbarem Doppeltisch, optional ein ±110°-Schwenkkopf, zwei weitere CNC-Achsen im Tisch, zwei Paletten, jeweils mit 1000 kg belastbar, 64 Werkzeuge im Magazin, X/Y/Z: 2000/810/630, Eilgang 50 m/min, Drehzahl 15000 1/min, Spindelleistung 28 kW, IK-Druck 40 bar.

    Realisierte Redundanz: Die beiden baugleichen Sigma Tandem 5A stehen sich unmittelbar gegenüber. Die wichtigsten technischen Daten: vertikales Drei-Achs-Bearbeitungszentrum mit verfahrbarem Doppeltisch, optional ein ±110°-Schwenkkopf, zwei weitere CNC-Achsen im Tisch, zwei Paletten, jeweils mit 1000 kg belastbar, 64 Werkzeuge im Magazin, X/Y/Z: 2000/810/630, Eilgang 50 m/min, Drehzahl 15000 1/min, Spindelleistung 28 kW, IK-Druck 40 bar.

  • In einem Vorhaltelager an der Maschine stehen nochmals 300 Werkzeuge zur Verfügung. Zudem verfügt Böhmer über eine maschinenübergreifende, PC-gestützte Werkzeugverwaltung.

    In einem Vorhaltelager an der Maschine stehen nochmals 300 Werkzeuge zur Verfügung. Zudem verfügt Böhmer über eine maschinenübergreifende, PC-gestützte Werkzeugverwaltung.

  • Mit verschiedenen Böhmer-Produkten, im Bild ein robotergeführter Sprühkopf, lässt sich das gesamte Umfeld des Druckgussprozesses automatisieren. Die Kunden kommen im Wesentlichen aus der Automobilindustrie.

    Mit verschiedenen Böhmer-Produkten, im Bild ein robotergeführter Sprühkopf, lässt sich das gesamte Umfeld des Druckgussprozesses automatisieren. Die Kunden kommen im Wesentlichen aus der Automobilindustrie.

  • Sonderausstattung: Böhmer ließ eine erweiterte frequenzgeregelte KSS-Anlage installieren.

    Sonderausstattung: Böhmer ließ eine erweiterte frequenzgeregelte KSS-Anlage installieren.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

teamtec CNC-Werkzeugmaschinen GmbH Technologiezentrum Alzenau

Industriegebiet Süd E 6
DE 63755 Alzenau
Tel.: 06188-91395-0
Fax: -60

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's