nach oben
13.08.2014

Fünfer-Gespann aus Taiwan

Die Rema Fertigungstechnik GmbH stellt Teile für die Automotive-Industrie und andere Branchen her. Das Unternehmen setzt dafür unter anderem auf fünf vertikale Bearbeitungszentren des taiwanischen Herstellers YCM.

Die vertikalen Bearbeitungszenren der NSV-Serie von YCM eignen sich für die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung und sind mit Walzenführungen ausgestattet.

Im PDF-Prospekt sind weitere technische Daten der Maschine aufgelistet.

Hier geht es zum Originalartikel:

Fünfer-Gespann aus Taiwan

Weiterführende Information
  • 1 Die Bearbeitung von Schnellwechselkupplungen für Roboter in der Automobilindustrie ist ein Fall für die YCM-Maschinen. 2 Im Maschinenpark von Rema Fertigungstechnik stehen fünf YCM-Maschinen vom Typ ›NSV 102 A‹. 3 Die Schnellwechselkupplungen bestehen aus dem Vergütungsstahl ›42CrMo4‹.
    maschine+werkzeug 06/2014, SEITE 24 - 27

    Fünfer-Gespann aus Taiwan

    Technik - Maschinen

    Fräsen - Die Rema Fertigungstechnik GmbH stellt Teile für die Automotive-Industrie und andere Branchen her. Das Unternehmen setzt dafür...   weiterlesen

Unternehmensinformation

W&R Industrievertretung GmbH

Sankt-Florian-Str. 8-10
DE 55252 Mainz-Kastel
Tel.: 06134-1845-0
Fax: -60

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's