nach oben
maschine+werkzeug 06/2014

Fünfer-Gespann aus Taiwan

Technik - Maschinen

Fräsen - Die Rema Fertigungstechnik GmbH stellt Teile für die Automotive-Industrie und andere Branchen her. Das Unternehmen setzt dafür unter anderem auf fünf vertikale Bearbeitungszentren des taiwanischen Herstellers YCM.

Mitten im Nordpfälzer Bergland zwischen Bad Kreuznach und Kaiserslautern liegt der Fremdenverkehrsort Rockenhausen. Dort hat das 35 Mann starke Unternehmen Rema Fertigungstechnik seinen Sitz. Neben der Lohnfertigung hat sich der mittelständische Betrieb auch auf den Handel von CNC-Teilen und die Montage von Baugruppen sowie Vorrichtungen für Maschinen und Anlagen spezialisiert. Mit der Marke ›E1‹ hat das Unternehmen zudem ein preisgünstiges Spannsystem für CNC-Messmaschinen entwickelt, das mehr als 80 Prozent aller Spannlösungen abdeckt.

Ursprünglich startete Geschäftsführer Reiner Rudolphi seine Firma 1994 mit dem Vertrieb von Bridgeport-CNC-Bearbeitungszentren. Bereits zu diesem Zeitpunkt hatte Rema ein weiteres Standbein mit der Beschaffung von Komponenten für den Werkzeug- und Vorrichtungsbau. »Ich hatte damals unter anderem Schott in Mainz als Kunden, an die wir einzelne Maschinen- und Werkzeugkomponenten geliefert haben«, erklärt Reiner Rudolphi, Geschäftsführer der Rema Fertigungstechnik GmbH in Rockenhausen. Die steigende Zahl an Kunden sorgte für ein Wachstum des Betriebes, und so ging es auch in schwierigen konjunkturellen Zeiten stetig aufwärts.

Im Laufe der Zeit entschied der Ramsteiner, auch selbst Teile zu produzieren und investierte in zwei Bearbeitungszentren von Brother, die er vom Mainzer Vertriebsunternehmen W&R Industrievertretung kaufte. Zerspanung zählte damals noch nicht zu den Kernkompetenzen von Rema. »Unsere Produktion war zuerst noch ein Stiefkind und hat sich nebenbei mitgetragen, der Handel und die Montage waren nach wie vor die wichtigeren Unternehmensbereiche«, sagt Rudolphi.

  • 1 Die Bearbeitung von Schnellwechselkupplungen für Roboter in der Automobilindustrie ist ein Fall für die YCM-Maschinen. 2 Im Maschinenpark von Rema Fertigungstechnik stehen fünf YCM-Maschinen vom Typ ›NSV 102 A‹. 3 Die Schnellwechselkupplungen bestehen aus dem Vergütungsstahl ›42CrMo4‹.

    1 Die Bearbeitung von Schnellwechselkupplungen für Roboter in der Automobilindustrie ist ein Fall für die YCM-Maschinen. 2 Im Maschinenpark von Rema Fertigungstechnik stehen fünf YCM-Maschinen vom Typ ›NSV 102 A‹. 3 Die Schnellwechselkupplungen bestehen aus dem Vergütungsstahl ›42CrMo4‹.

  • Bild 2: Fünfer-Gespann aus Taiwan

    Bild 2: Fünfer-Gespann aus Taiwan

  • Bild 3: Fünfer-Gespann aus Taiwan

    Bild 3: Fünfer-Gespann aus Taiwan

  • 4 Sandra Senger, Marketing bei W&R Industrievertretung GmbH in Mainz-Kastel, und Markus Krafft, Zerspanungsmechaniker bei der Rema Fertigungstechnik GmbH in Rockenhausen. 5 Mit der Marke ›E1‹ hat das Unternehmen ein preisgünstiges Spannsystem für CNC-Messmaschinen entwickelt, das mehr als 80 Prozent aller Spannlösungen abdeckt. 6 Auf den YCM-Maschinen lassen sich auch Gussteile bearbeiten. Die Stückzahlen liegen im Monat im Bereich zwischen eintausend und eintausendfünfhundert Stück.

    4 Sandra Senger, Marketing bei W&R Industrievertretung GmbH in Mainz-Kastel, und Markus Krafft, Zerspanungsmechaniker bei der Rema Fertigungstechnik GmbH in Rockenhausen. 5 Mit der Marke ›E1‹ hat das Unternehmen ein preisgünstiges Spannsystem für CNC-Messmaschinen entwickelt, das mehr als 80 Prozent aller Spannlösungen abdeckt. 6 Auf den YCM-Maschinen lassen sich auch Gussteile bearbeiten. Die Stückzahlen liegen im Monat im Bereich zwischen eintausend und eintausendfünfhundert Stück.

  • Bild 5: Fünfer-Gespann aus Taiwan

    Bild 5: Fünfer-Gespann aus Taiwan

  • Bild 6: Fünfer-Gespann aus Taiwan

    Bild 6: Fünfer-Gespann aus Taiwan

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Weiterführende Information
  • 13.08.2014

    Fünfer-Gespann aus Taiwan

    Die Rema Fertigungstechnik GmbH stellt Teile für die Automotive-Industrie und andere Branchen her. Das Unternehmen setzt dafür unter...   weiterlesen

    W&R Industrievertretung GmbH

Unternehmensinformation

W&R Industrievertretung GmbH

Sankt-Florian-Str. 8-10
DE 55252 Mainz-Kastel
Tel.: 06134-1845-0
Fax: -60

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's