nach oben
26.01.2015

Fräsmaschinentage zur 175-Jahr-Feier

Der Großwerkzeugmaschinenhersteller Waldrich Siegen feiert in diesem Jahr sein 175-jähriges Bestehen. Zum Auftakt des Festjahres veranstaltet das Unternehmen am 3. und 4. März 2015 seine „Fräsmaschinentage“.

Neben Fachvorträgen werden an der Portalfräsmaschine Profimill von Waldrich Siegen verschiedene Bearbeitungstechnologien live demonstriert. Bild: Waldrich Siegen

Bei den Fräsmaschinentagen von Waldrich Siegen erwartet die Besucher ein attraktives und praxisorientiertes Programm rund um das Thema „Frästechnologie“. Neben Fachvorträgen werden an der Portalfräsmaschine „Profimill“ von Waldrich Siegen verschiedene Bearbeitungstechnologien live demonstriert.

Der Fokus liegt bei den Fräsmaschinentagen auf der Praxis. Die individuellen Bearbeitungsmöglichkeiten, die die Profmill-Portalfräsmaschinen bieten, Bearbeitungseinheiten sowie Werkzeug- und Aggregatewechsler werden den Teilnehmern vorgeführt. Eine 3D-Simulation des Unternehmens CCE (Catia) bietet die Möglichkeit, mittels eines virtuellen „Spaziergangs“ die Fräsmaschine detailliert kennenzulernen. Als Gast und Partner präsentiert Ingersoll Werkzeuge für Spezialanwendungen.

Unternehmensinformation

Waldrich Siegen Werkzeugmaschinen GmbH

Daimlerstr. 24
DE 57299 Burbach, Siegerl
Tel.: 02736-493-02
Fax: -559

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's